Planung und Dokumentation von Kabel- , Steuerungs- und Fluid-Systemen

Die E3.series ist eine Umgebung für ein echtes Concurrent Engineering in der Elektrotechnik, die anspruchsvolle Anforderungen an die elektrische Dokumentation, das Schrank- und Kabelbaum-Design und die Fertigungsergebnisse erfüllt.

E3.series ermöglicht einen effizienten und präzisen Gestaltungs- und Fertigungsprozess für die Elektro- und Fluidplanung, die Kabelplanung sowie den Kabelbaum- und Schaltschrankaufbau. Mit einer objektorientierten Architektur bietet E3.series einen integrierten und konsistenten Designansatz, der dazu beiträgt, Fehler zu vermeiden, die Qualität zu verbessern und die Designzeit zu verkürzen.

E3.series Referenzen

E3.series im Überblick

Konsistenz

Konsistenz aller Entwicklungsphasen durch Objektorientierung

Checks

Höhere Produktivität durch automatisierte Abläufe und elektrische Prüfroutinen

Ausgaben

Umfassende Ergebnisse für Fertigung und Dokumentation

Integriertes Design-Daten-Management

Kontrolle von Revisionen, Konfigurationen und Freigaben

Machen Sie die E3.series Product Tour

Play 3:36 Play 7:31 Play 6:54 Play 4:54

Skalierbar vom Einzelbenutzer bis zum unternehmensweiten Einsatz

E³.series ist in verschiedenen Konfigurationen als Node-Locked oder Floating-License erhältlich, auf die mehrere Benutzer zugreifen können. In der Konfiguration E³.enterprise können mehrere Benutzer gleichzeitig an großen Projekten arbeiten, wobei alle Änderungen in Echtzeit für alle Benutzer sichtbar sind. E³.enterprise umfasst integrierte Funktionen zur Benutzer- und Zugriffsverwaltung.

Eine objektorientierte Systemarchitektur, die auf einer zentralen Datenbank für alle Anwendungen aufbaut, sorgt für eine kontinuierliche Synchronisation über alle Engineering-Phasen hinweg. E³.series-Projekte enthalten alle Ansichten eines Elektro- und/oder Fluidsystems. Mit bidirektionalen Schnittstellen zu führenden MCAD-Toolsets und einer großen Auswahl an Modulen für spezifische Anwendungen ist E³.series eine komplette Design- und Fertigungslösung für Verkabelung, Schaltschrank und Kabelbaum im industriellen Umfeld.

 

Kundenaussagen

Omexom diskutiert, warum sie sich für die Zusammenarbeit mit Zuken und der E3.series entschieden haben.

Play 2:53

E3.series auf einen Blick

Mehr als ein CAD-Tool

Alle Ansichten in einem Projekt

E3.series Projekte umfassen alle Aspekte eines Projekts (Schaltpläne, Kabelpläne, Schaltschränke, Schaltschränke, Formboards und Fluiddetails). Alle Sichten sind dynamisch verknüpft; Änderungen in einer Sicht werden automatisch in allen übernommen.

Datenbank-gesteuertes Arbeiten

Ein besonderes Merkmal der E3.series ist die intelligente Komponentenbibliothek. Aus der Komponentendatenbank entnommene Teile beinhalten alle vom Ingenieur geforderten Symbole. Die Online-Materialliste und die Master-Referenzen verfolgen automatisch die Kontaktpositionen, was den Konstruktionsprozess beschleunigt und die Genauigkeit verbessert.

Echtzeit-Prüfungen von Designregeln

Kernstück der E3.series sind die integrierten Design Rule Checks (DRCs), die eine automatische Teileauswahl, die Vermeidung von doppelten Gerätenamen, die Vermeidung von Kurzschlüssen und die falsche Zuordnung von Kabelquerschnitten beinhalten.

2D/3D-Schaltschrank- und Kabelbaum-Konstruktion

Die E3.series ermöglicht ein kollaboratives Design für Schränke, Kabelbäume und Flüssigkeitssysteme. Die Integration mit allen wichtigen MCAD-Anbietern ermöglicht einen effizienten Austausch geometrischer und elektrischer Parameter, die volldigitale Mock-ups unterstützen.

Referenzen

Haben Sie eine Frage? - Kontaktieren Sie Zuken

Für weitere Informationen darüber, wie Zuken Ihren Designprozess unterstützen kann, kontaktieren Sie Zuken
Kontaktieren Sie uns