automated-electrical-assembly-processes-900x600-1-768x512-1

Kabelbaumentwicklung

Menu

Fertigungsgerechte Kabelbaumentwicklung

Die leistungsstarke und vielseitige Plattform von Zuken für die fertigungsgerechte Kabelbaumentwicklung (Design for Manufacturing) eignet sich für verschiedene Branchen, darunter Transport, Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau und Unterhaltungselektronik. Die intelligenten und maßgeschneiderten Bibliotheksstrukturen helfen bei der Erfassung wichtiger Fertigungsdaten, um den Workflow von der Entwicklung bis zur Fertigung zu verbessern. Das digitale Formboard bestimmt automatisch die Kabellängen, und ein Algorithmus berechnet den Außendurchmesser der Kabelbaumsegmente.

Die interaktiven Automatisierungsfunktionen, die Platzierung, Dimensionierung und Anordnung von Kabelbaumkomponenten und -abzweigungen unterstützen das Design. Industriepartnerschaften schaffen ein kollaboratives IT-Gesamtsystem, um die automatisierte Prüfung, Fertigung und Montage zu verbessern. Die umfassenden Berichtsfunktionen helfen beim Export von Konstruktionsdaten zur Erstellung von Kabellisten, Stücklisten, Angeboten, Etiketten und Konstruktionspaketen für vernetzte Business-Systeme.

intelligent-manufacturing-of-wire-harness-900x600-1-429x286

Branchen

E3.series wird von führenden Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt.

Maschinenbau

Automotive

Luftfahrt

Spezialfahrzeuge

Kabelbaumenticklung im Bereich Automotive

Kabelbaumentwicklung direkt aus Excel starten

Designteams erhalten Verbindungsdaten, Verdrahtungsdetails und Blockkonfigurationen oft intern oder von Lieferanten und OEMs. Die manuelle Eingabe oder Neuanlegung der Daten ist eine der häufigsten Fehlerquellen.
In E3.series können Sie die in Excel- oder CSV-Dateien gespeicherten Verbindungsdaten oder PCB-Pinouts übernehmen und so den Designprozess für die Kabelbaumentwicklung deutlich beschleunigen.

E3.series bringt die Flexibilität, die Spaltenkonfiguration zu definieren und abzubilden, ohne den Importprozess damit komplizierter zu machen. Die Verknüpfung von PCB-Blöcken im Projekt mit externen Dateien ermöglicht es Ingenieuren, Designdaten interaktiv zu aktualisieren und Nacharbeit zu vermeiden.

 

Kabelplanung & Dokumentation

Das Mechanik-Design als Ausgangspunkt

Eine Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen MCAD- und ECAD-Teams ohne Neudefinition ihrer Funktionen ist ein großer Vorteil. Während die Elektroingenieure für die logischen Verbindungen und die Dimensionierung der Leitungen zuständig sind, hängen die mechanischen Einschränkungen und die Länge der Leitungen maßgeblich von den physikalischen Eigenschaften der Leiterbahn ab. Die Verwendung nativer Dateien von führenden MCAD-Tools und Industrie-Standardformaten ermöglicht eine unvergleichliche Flexibilität bei der Zusammenarbeit der Fachbereiche.

Glättungsfunktionen für Kabelbäume vereinfachen den Übergang von einem 3D-Export zu einer 2D-Formboard-Zeichnung. Die Konnektivität zwischen logischer und physischer Architektur verbessert die Zuverlässigkeit der Daten durch automatische Aktualisierungen im gesamten Projekt.

 

E3.3DRoutingBridge Digitales Formboard

e3series-Starting-Design-from-Mechanical-design-zuken-900x600-1-429x286-1

Kabelbaumentwicklung in verschiedenen Branchen

Topologie elektrischer Systeme

Das Modul E3.topology überträgt logische Entwürfe in die physische Welt. Topologiedarstellungen in beliebigem Maßstab können dem E3.series-Gesamtprojekt hinzugefügt werden. Blätter können Chassis- oder Anlagenlayouts darstellen, einschließlich Bauräumen wie dem Armaturenbrett oder der Ausstattung, und dann zum Projekt hinzugefügt werden.

Kabelstränge verbinden die Bauräumen miteinander. Alternative Ansichten von Geräten sind ebenfalls in demselben Projekt enthalten und werden in den entsprechenden Installationsbereichen angezeigt.

 

Mehr zu E3.Topology Kabelpanung und Dokumentation

Funktionsanalyse und Schaltungsprüfung

Die intelligente Bauteilbibliothek, speziell entwickelte Komponenten und zahlreiche Designregeln sind für das Elektro-Design optimiert. Die Verhinderung von Kurzschlüssen und falscher Bauteilverwendung im Design stellt sicher, dass immer die richtigen Konstruktionsdaten für die Fertigung verfügbar sind.

Mit speziellen Objekten wie Stromquellen, Sicherungen, Schaltern, komplexen Geräten und Lasten können Funktionsprüfungen durchgeführt werden. Wenn eine Stromquelle zu einem Schaltkreis hinzugefügt wird, können Spannung und Strom simuliert werden und der Anwender kann Sicherungen und andere Betriebsmittel prüfen.

 

Schaltungs-Analyse Schaltplan erstellen

electrical-schematic-design-900x600-1

reducing-costs-zuken-900x600-1-768x512-1

Automatisieren von Kalkulationen und Berichten

Die automatische Erstellung von Kalkulationen, Angeboten, Stücklisten, Kabellisten und vielen weiteren Berichten zur Steuerung vor- und nachgelagerter Prozesse ist heute Best Practice. Die Berichte können zu Kalkulationszwecken oder zur Erstellung von Stücklisten verwendet werden.

Intelligente Bericht-Funktionen unterstützen Anwender bei der Erstellung benutzerdefinierter Berichtsvorlagen. Berichte, die direkt in führende PLM- und PDM-Lösungen exportiert werden, ermöglichen einen nahtlosen Datentransfer. Der offene API-Zugang bietet den Anwendern uneingeschränkten Zugang zur weiteren Konfiguration von Integrationen und Reports.

Automatisierte Kabelbaumentwicklung

Die Tools von E3.series für die Kabelbaumentwicklung verwandeln ein überwiegend manuelles Formboard-Layout und einen die detaillierte Auslegung in einen intelligenten und automatisierten Prozess. Das Kabelbaum-Design verwendet dieselben Daten aus dem Schaltplan, um das Formboard zu erstellen, mit welchem Fertigungs- oder Dokumentationszeichnungen im Maßstab 1:1 erzeugt werden können, ohne dass Entwickler auf Fertigungsdaten oder Längenberechnungen verzichten zu müssen.

E3.series zeichnet sich durch die genaue Berechnung des Außendurchmessers von Kabelabschnitten oder Kabelbündeln aus. Konstrukteure können anhand eines kontinuierlich aktualisierten Anzeigetextes die Durchmesser der verschiedenen Segmente eines Kabelbaums angeben. Die automatisierten Tools nutzen die Segmentdurchmesser, um Schutzvorrichtungen, Etiketten, Bänder und anderes Zubehör hinzuzufügen, was die Qualität des Kabelbaums entscheidend verbessert und den Konstruktionsaufwand reduziert. Automatische Formbord-Tabellen zeigen aktuelle Informationen zu Steckverbindern und Baugruppen an, um Eingabefehler zu vermeiden.

 

Formboard

Kabelbaumentwicklung mit Formboard

Partner für die Kabelbaumentwicklung und Herstellung

Verbindung zu Prüfanlagen

Steuern Sie automatisierte Prüfanlagen für Kabelbäume einfach direkt aus den Konstruktionsdaten. Die Exportoptionen für Cirris, DIT-MCO, Dynalabs, CamiResearch, Nexeya, CKT Technologies und andere bieten einen einfachen Weg zu mehr Qualität und Zeitersparnis indem die im Entwurf erfassten Daten vollständig für Tests genutzt werden.

Zukens wachsende Partnerschaften ermöglichen es Kabelbaumentwicklern, führende Prüfsysteme anzusteuern, um verschiedene Anforderungen der Industrie zu erfüllen. Die Export- und Verbindungsoptionen bieten Lösungen, die vom einfachen CSV-Export bis hin zu nativen Datensätzen für die Anlagen reichen.

Treiber der Fertigungsautomatisierung

Die intelligenten logischen und physikalischen Kabelbaumdaten sind die Triebfeder für die vielen Möglichkeiten der Fertigungsautomatisierung in E3.series. Die Informationen über die Kabeln in der Bibliothek und die zugehörigen Kabellängen aus dem Projekt liefern genaue Angaben für die Schneide- und Verarbeitungsmaschinen.

Die Beschriftungen der Bauteile und Kabel sind in konfigurierbaren Ausgabeformaten verfügbar, um Etikettier-, Markier- und Druckoptionen anzubinden. Dynamisch konfigurierbare Daten steuern Maschinen verschiedener Größen von führenden Anbietern wie Schleuniger, Komax und Argus. Die Anbindung an intelligente Montagehilfsmittel wie ProjectionWorks und Laselec ermöglicht den Einstieg in die digitale Transformation der Fertigung.

Kabelbaumentwicklung mit Smart Manufacturing

E3.series 365 bestellen

Attraktive Konditionen bereits ab 90€ pro Monat.
E3.series 365: Wann Sie es brauchen. Solange Sie es brauchen.
  • Products
Oktober 26, 2018
E3.cable

E3.cable wird für die Erstellung und Dokumentation von Kabelplänen und Kabelbäumen verwendet. Adern zu Kabeln oder Kabelbündeln kombinieren. Abschirmungen und Twisted-Pair-Strukturen hinzufügen und automatisch in den Schaltplan übernehmen.

Read now
Kabelplanung und Dokumentation
  • Products
Januar 04, 2019
E3.ExportToKomax

E3.ExportToKomax exportiert Kabellisten für Komax Kabelverarbeitungsmaschinen.

Read now
Ausgaben für Komax Kabelverarbeitungsmaschinen
  • Products
November 08, 2018
E3.3DRoutingBridge

Mit E3.3DRoutingBridge können Schaltplan- und Anschlussinformationen aus E3.series mit allen gängigen MCAD-Systemen ausgetauscht werden.

Read now
ECAD / MCAD Integration für die Elektrokonstruktion
  • Products
November 08, 2018
E3.formboard

E3.formboard ist eine Komplettlösung für die Erstellung von Kabelbaum-Fertigungszeichnungen

Read now
Verbindungs- und Bemaßungs-Tabellen für die Kabelbaum-Fertigung
  • Products
Juni 23, 2021
E3.ReportGenerator

Der E3.ReportGenerator ist ein kostenloses Tool zu Erstellung von kundenspezifischen Reports aus E3.series Projekten in wenigen einfachen Schritten. Diese Berichte können anhand verschiedener Parameter gestaltet und in diversen Formaten ausgegeben werden. Das Tool kann lizenzfrei installiert und direkt aus E3.series heraus gestartet werden.

Read now
Kundenspezifische Reports einfach erstellen
  • Products
Oktober 26, 2018
E3.schematic

Die innovative Schaltplan Software E3.schematic bietet Elektroingenieuren eine einfach zu bedienende Lösung für die Projektierung und Dokumentation von elektrischen Steuerungen einschließlich Schaltplänen, Klemmenplänen und SPSen.

Read now
Erstellung und Dokumentation von elektrischen Schaltplänen