Schaltungs-Engineering auf Systemebene

Logikentwicklung und Verifikation von Elektroniksystemen auf Einzel- und Mehrplatinenebene
Menu

CR-8000 Design Gateway - Schaltungsentwurf Software für Platinenlayouts

Design Gateway ist eine Software für den logischen Schaltungsentwurf und die Verifikation von Ein- und Mehrplatinen-Elektronikdesigns auf Systemebene. Es unterstützt ein echtes Arbeiten auf Systemebene, bei dem einzelne Teilschaltungen dargestellt und als Blöcke verbunden werden können. Design Gateway ermöglicht es Ingenieuren, die Signalkontinuität (Interconnects) auf Systemebene und nicht nur auf der Ebelne einer Einzalplatine zu verwalten. Dadurch kann eine Bewertung der Signalkontinuität zwischen Boards durchgeführt werden.

Multi-Board Design mit automatischer Generierung von Stücklisten für die verschiedenen Einzelplatinen des Systems

Schnittstellen zu branchenführenden Analysewerkzeugen für Analog-/Mixed-Signal-, HF- und Systemebene

"Was-wäre-wenn"-Studien zur Bestimmung der besten Terminierung und Topologie kritischer Signale

Parallele Verwendung von Blackbox-Symbolen und -Teilen, damit eine erste Auslegung des Layouts bereits in einem frühen Stadium des Konstruktionsprozesses möglich ist.

Design Gateway bietet umfangreiche Design-, Simulations- und Analysefunktionen auf Ihrem Desktop. Es ermöglicht Unternehmen die Verwaltung und optimale Nutzung von Konstruktionsdaten an allen Unternehmens- und Teamstandorten. Intelligentes Multi Board Design wird im Design Gateway grundsätzlich unterstützt.

Design Gateway bietet eine komplette System-Schaltungstechnik. Native und interaktive Integration mit einem breiten Spektrum an Signalintegritäts- (SI), analogen, digitalen und multitechnologischen Verifikationswerkzeugen wird bereitgestellt. Dadurch unterstützt es auch die Co-Simulation von analogen und digitalen Funktionsblöcken und programmierbaren Bauelementen. Design Gateway ermöglicht die Wiederverwendung von Design, so dass Ingenieure bewährte und getestete logische Schaltungen aus früheren Platinenlayouts wiederverwenden und so Zeit einsparen können.

Video: Design Gateway - Product Tour

Play 1:20

CR-8000 Design Gateway Übersicht

Eine Komplettlösung für den Entwicklung und Verifikation von Single und Multi-Board Systemen

Design Gateway ermöglicht die Entwicklung eines Schaltungsentwurfs auf Systemebene, wobei für jedes einzelne Board ein Block- oder Steckersymbol erstellt und verbunden wird, um ein komplettes System zu definieren. Auf diese Weise entfällt die aufwändige Pflege von Spreadsheets für die Dokumentation der Systemverbindungen.

Mit der Multi-Board-Designtechnologie von Design Gateway haben Sie die Möglichkeit, jedes Boardsymbol auszuwählen und eine Netzliste für jede Leiterplatte zu erstellen oder eine vollständige Netzliste auf Systemebene zu erstellen, um die vollständige Analyse eines Platinenlayouts zu unterstützen.

CR-8000 Design Gateway embedded constraint browser

Unabhängig davon, ob Sie mit den komplexen Anforderungen von DDR3/4/5 oder mit der Integration der neuesten Hochgeschwindigkeitsschnittstellen konfrontiert sind – der Constraint Browser von Design Gateway ermöglicht es Ihnen, Beschränkungen für jede Kombination von Netzen, erweiterten Netzen, differentiellen Paaren und Bussen mithilfe von Tabellen zu definieren. Gleichzeitig kann ein Entwickler Layoutregeln für Netze hinzufügen und komplexe Abstandsregeln innerhalb von Netzgruppen und zwischen Netzgruppen zuweisen.

schaltungsentwurf für das platinenlayout

Mit eingebetteten Simulations- und Verifikationswerkzeugen und einer flexiblen Einbung von Best-in-Class-Tools reduziert Design Gateway Fehler und verbessert die Zykluszeit, da nur ein einziger Schaltplan für Platinenlayout und Simulation verwendet wird. Ob Sie nun analoge oder digitale Simulationen benötigen, ob Sie sicherstellen möchten, dass polarisierte Kondensatoren korrekt angeschlossen sind, oder ob Sie sicherstellen möchten, dass die simulierte Signalspannung die Nennleistungen eines Bauteils nicht überschreitet, mit Design Gateway können Sie dies alles in einem Co-Design-Flow realisieren.

Die Vorteile der Wiederverwendung von Designs sind bekannt, aber die Implementierung einer Methodik, die flexibel, einfach zu bedienen und in der Lage ist, ein strukturiertes Datenmanagement zu nutzen, wurde erst mit Design Gateway vollständig realisiert. Die Software für den Schaltungsentwurf bietet einen flexiblen Ansatz. Sie haben die Möglichkeit, mit zertifizierten Schaltungsbausteinen zu arbeiten, bestehende Design als Vorlage für ein neues Design zu verwenden oder zu einem Multi PCB Design zu kombinieren – wahlweise mit einem Top-Down oder Bottom-Up Ansatz. Schaltungsblöcke können in einer Bibliothek gespeichert werden, in der sie katalogisiert, gesucht und ausgewählt werden können. Die Revisionskontrolle ermöglicht die Steuerung aller Änderungen an einem Schaltungsentwurf. All das ist Teil des robusten Ansatzes von Design Gateway für das Arbeiten mit vordefinierten Schaltungsblöcken.

Silicon Expert

Bauteildaten der Unternehmens-Bibliothek mit SiliconExpert auf dem neuesten Stand halten

Zuken und SiliconExpert haben eine Kooperation geschlossen, um Ingenieuren innerhalb der CR-8000– und DS-CR-Design- und Datenbankumgebung wichtige Bauteilinformationen zur Verfügung zu stellen. Die Integration ermöglicht es, bessere Entscheidungen bei der Komponentenauswahl zu treffen, was zu qualitativ hochwertigeren Produkten und geringeren Kosten in kürzerer Zeit führt.

Mehr erfahren

Optionale Produkte und Erweiterungen

Ein Simulations-Cockpit für Spice-Simulationswerkzeuge (PSpice, LTSpice, HSPICE).

Circuit DR-Navi hilft Design-Teams, technisches Know-how und Best Practices in einer zentralen Wissensdatenbank zu konsolidieren, die in den Designprozess integriert ist. Während des Arbeitens am Schlatungsentwurf können Ingenieure auf einen hinterlegte Parameter zugreifen oder projektspezifische Anweisungen erstellen, um die Designrichtlinien über den gesamten PCB Designfluss zu steuern.

Weitere Infos

Der Graphical Pin Manager (GPM) bietet eine effektive FPGA/PCB Co-Design-Umgebung, die die neuesten Komponenten von FPGA Anbietern wie Xilinx, Altera, Lattice und Microsemi unterstützt.

Weitere Infos

Der Circuit Adviser von Design Gateway ermöglicht die Durchführung gleichzeitiger, komplexer Regelprüfungen bei der Schaltungsentwicklung. Die Regeln und Bedingungen können vom Anwender definiert werden. Prüfergebnisse können analysiert und mit dem Design verglichen werden.

Der Design Gateway Viewer ist ein Viewer mit dem Daten der Schaltungsentwurf Software Design Gateway dargestellt und mit umfassenden Analysefunktionen, wie Cross-Probing, Constraint Viewing, Signalklassen untersucht werden können.

Szenario EX ermöglicht die Prüfung der elektrischen Eigenschaften und der Verbindungstopologie von Signalpfaden. Es unterstützt „What-If-Szenarien“ für Schaltplan- und Layoutdaten, mit denen das Verhalten eines Schaltungsentwurfs optimiert werden kann. Es kann sowohl für begleitend zum interaktiven Arbeiten als auch für die Verifizierung vollständiger Platinenlayouts eingesetzt werden.

Weitere Info

Referenzen

The XJTAG DFT Assistant for Zuken’s CR-8000 Design Gateway makes it easy to see the test access as the design evolves. This allows test engineers to significantly optimize testing before their PCBs are produced.

Simon PayneCEO of XJTAG

Die 3D-Technologie von CR-8000 ermöglicht vor allem bei der Entwicklung von Flex-Boards eine erhebliche Reduktion des Abstimmungsaufwands mit der Mechanik-Konstruktion.

Pete LeonardElectronic Design Manager for Group Engineering at Renishaw

CR-8000 Design Gateway Anwendungsszenarien

Schaltungsentwicklung auf Systemebene Evaluierung der Signalkontinuität auf Produktebene Differentielle Paare und Skew-Gruppen

Schaltungsentwicklung auf Systemebene

Design Gateway ermöglicht die Schaltungsentwicklung aus Systemebene. Das Produkt bietet eine native und interaktive Integration mit einem breiten Spektrum an Signalintegritäts- (SI), analogen, digitalen und multitechnologischen Verifikationswerkzeugen. Auf diese Weise unterstützt es auch die Co-Simulation von analogen und digitalen Funktionsblöcken und programmierbaren Bauelementen.

 

Evaluierung der Signalkontinuität auf Produktebene

Mit Zuken CR-8000 Design Gateway ist es möglich, die Signalkontinuität (Interconnects) auf Systemebene und nicht nur auf der Designebene zu kontrollieren. Design Gateway ist das einzige verfügbare Werkzeug zur Erstellung und Verwaltung eines Schaltplans auf Systemebene, das eine pragmatische Bewertung der Signalkontinuität von Board zu Board ermöglicht.

Differentielle Paare und Skew-Gruppen

Die Design Force tauscht Informationen mit den Engineering-Frontends System Planner und Design Gateway aus, um den Designprozess zu steuern und Änderungen zwischen Layout und Schema auszutauschen. Dadurch können Designteams Multi Board Designs ohne unnötige Iterationen während des Designprozesses erstellen.

 

 

Aktuelle CR-8000 Design Gateway Blog Posts

  • Blog
März 16, 2021
Tech Tip: Einen Systemschaltplan für Multi-Board Design anlegen und validieren

In Teil 1 dieser Serie habe ich verschiede Methoden für Multi-Board Design in CR-8000 vorgestellt. Meistens steht am Anfang des Designs ein Systemschaltplan. Wie man diesen erstellen und validieren kann, erfahren Sie heute im Blog.

Read now
  • Blog
Januar 28, 2021
Tech Tip: Multi-Board Layouts erstellen in CR-8000

Neue Generationen von Elektronikprodukten müssen heute schneller sein als ihre Vorgänger - High-Speed und komplexe Schaltungen bei kleinen Abmessungen. Daher steigt der Bedarf an Multi-Board Designs immer weiter an. Für die Erstellung eines Multi-Board Layouts gibt es verschiedene Methoden.

Read now
  • Blog
August 20, 2020
Exploring What’s New in CR-8000 2020

What drives the features that are added or updated in a new release?  The majority of the changes or additions in any Zuken tool release are customer-driven. Our customers provide valuable insight into emerging technologies, process and methodology changes, and the direction in which their EDA needs are taking them. This post focuses on the high points of the CR-8000 2020 release.

Read now
  • Blog
November 05, 2019
Tech Tip: How to Simulate Analog Circuit Design in Design Gateway

This video shows how users can simulate and analyze Analog circuit design in the CR-8000 Design Gateway interface with the PSPICE simulation tool.

Read now
  • Blog
Februar 19, 2019
Tech Tip: Re-use Block Basics – Using Design Gateway to build a circuit block library

And it's easier than you think. A reuse library can boost productivity and product reliability. Read and watch our video to learn more.

Read now
  • Blog
September 25, 2018
Tech Tip: CR-8000 Design Gateway 2018 Function for Adding Multiple New Sheets Collectively
Tech Tips, CR-8000 Design Gateway, CR-8000 Tech Tips, Electronic, Blog
There's a greatly improved option in CR-8000 Design Gateway 2018 that gives users the opportunity to add multiple sheets when creating new designs...

Haben Sie eine Frage? - Kontaktieren Sie Zuken

Für weitere Informationen darüber, wie Zuken Ihren Designprozess unterstützen kann, kontaktieren Sie Zuken
Kontaktieren Sie uns