Electrical Design Automation Software

Elektrotechnik und Fluidik

Menu

Automatisiertes, durchgängiges und präzises Design

E3.series von Zuken ist ein unverzichtbares Design-Tool für Elektroingenieure, die in möglichst kurzer Zeit hochwertige Produkte entwickeln wollen. Jeder Entwurfsaspekt wird durch Automatisierungsfunktionen optimiert, um unerreichte Qualität, Präzision und Schnelligkeit zu erreichen. Die integrierten Designregelprüfungen eliminieren häufige Fehler. Die Optionen zur Konfiguration und Wiederverwendung von Designs unterstützen Entwicklerteams bei der Reduzierung von Nacharbeit und der Standardisierung des Designprozesses.

Die automatisierten Berichts- und Dokumentationsoptionen verbinden die verschiedenen Teams und Fachabteilungen nahtlos miteinander. Dank des Multi-User-Zugriffs auf ein Projekt können mehrere Ingenieure gleichzeitig an demselben Entwurf arbeiten. Änderungen, die von einzelnen Personen vorgenommen werden, sind sofort für alle anderen Benutzer sichtbar, wobei Regeln für eine einheitliche Benennung von Objekten beibehalten werden.

electrical-design-automation-500x500-1-313x320-1

Branchen

E3.series wird von führenden Unternehmen in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungsbereichen eingesetzt.

Maschinenbau - Schaltschrank und Schalttafel

Automotive - Bordnetze und Kabelbäume

Luftfahrt - Kabelbäume und Bordnetzsysteme

Spezialfahrzeuge - Kabel- und Fluidsysteme

Electrical Design Automation

Automatisierter Engineering Prozess

Die automatische Synchronisierung und Aktualisierung von Informationen über das gesamte Projekt hinweg sind wesentliche Merkmale des objektorientierten Designs der E3.series-Plattform. Die Automatisierungsfunktionen vereinfachen viele konventionelle Designprozesse.

Die Software macht die manuelle Erfassung und Kennzeichnung von Drähten, Kabeln, Signalen, Verbindungen und Geräten überflüssig. Die eingebauten Regeln sorgen für eine intelligente Auswahl von Steckverbindungen, Steckerklemmen, Hohlraumdichtungen, Steckern und sogar Drähten.

 

Kabelplanung Schaltschrankaufbau

Automatisierung von Industriestandards

Die automatische Umsetzung von Industriestandards schafft einen zuverlässigen, teamübergreifenden Designprozess. Die objektorientierte Bauteilbibliothek verleiht E3.series die elektrische Intelligenz und ermöglicht es Designteams, einwandfreie Ergebnisse zu erzielen.

Das Online-Bauteilportal, die Datenbanken für Normteile der Hersteller und die Optionen für die Erstellung benutzerdefinierter Teile fördern einen agilen Designprozess. Zusätzliche Elemente und Signale, die den Komponenten hinzugefügt werden, gewährleisten die Qualität des Designs und die “Right First Time”-Philosophie.

 

Kabelplanung Schaltschrankaufbau

automating-electrical-engineering-standards-900x600-1

create-design-rule-checks-for-electrical-schematics-900x600-1-768x512-1

Effizientes Arbeiten mit Designregel-Prüfungen

Da die Zeit vom ersten Entwurf bis zur Fertigung immer kürzer wird, steigen auch die Anforderungen den Designprozess, dieser muss auf Anhieb gelingen. Die Kombination aus aktiven und passiven Designregel-Prüfungen in E3.series stellt sicher, dass Anwender Fehler im Design und in der Freigabephase vermeiden.

Die Lösung verhindert beispielsweise, dass der falsche Drahtdurchmesser verwendet wird, dass ein Betriebsmittel mit einem anderen kollidiert oder dass inkompatible Steckverbinder verwendet werden. Die benutzerdefinierten Designregel-Optionen erweitern die integrierten Prüfungen, um allen Kundenanforderungen gerecht zu werden.

 

Schaltpläne Kabelpläne

Funktionsanalyse und Schaltungsprüfung

Die intelligente Bauteilbibliothek, speziell entwickelte Komponenten und zahlreiche Designregeln sind für das Elektro-Design optimiert. Die Verhinderung von Kurzschlüssen und falscher Bauteilverwendung im Design stellt sicher, dass immer die richtigen Konstruktionsdaten für die Fertigung verfügbar sind.

Mit speziellen Objekten wie Stromquellen, Sicherungen, Schaltern, komplexen Geräten und Lasten können Funktionsprüfungen durchgeführt werden. Wenn eine Stromquelle zu einem Schaltkreis hinzugefügt wird, können Spannung und Strom simuliert werden und der Anwender kann Sicherungen und andere Betriebsmittel prüfen.

 

Simulation von Schaltungen Wiring Cockpit

Automatic-wire-routing-900x600-1

Automatic-BOMs-and-Wire-Lists-900x600-1

Intelligente Kostenkalkulation

Die nahtlose Anbindung an andere Business-Systeme bietet Ingenieuren einen einfachen Zugang zu ERP-Daten. Die Bibliothek ist so eingestellt, dass sie automatisch zusätzliche Teile und sonstige Elemente die zu einer elektrische Komponente gehören, auswählt.

Berichtsfunktionen bieten die Möglichkeit, konstruktionsbasierte Preiskalkulationen zu erstellen und genaue Projektdaten ohne manuelle Bearbeitung an die Einkaufssysteme zu übermitteln. Die Anbindung an das Reporting macht das Konfigurationsmanagement und 150%-BOMs einfach, um die Genauigkeit der Stücklisten für eine bestimmte Konfiguration sicherzustellen.

 

Report Generator

Präzise Engineering- und Manufacturing-Reports

E3.series bietet erweiterte, integrierte und konfigurierbare Berichtsoptionen, um die Daten für vor- und nachgelagerte Prozesse einfach zu exportieren. Die Konstruktionsdaten liefern genaue Berichte, so dass manuelle Eingabefehler vermieden werden können.

Mit E3.series können Anwender schnell und einfach Standardberichte erstellen, wie Stücklisten, Verdrahtungslisten, Kabelpläne, Klemmenpläne, SPS-Daten, Gerätekennzeichnungen, Kabelkennzeichnungen und vieles mehr. Der Export von Standardformaten ermöglichen einen reibungslosen digitalen Datenfluss während des gesamten Produktentwicklungsprozesses.

 

Report Generator

automated-electrical-manufacturing-processes

E3.series 365 bestellen

Attraktive Konditionen bereits ab 90€ pro Monat.
E3.series 365: Wann Sie es brauchen. Solange Sie es brauchen.