Racetech saves Harness Design Time with E3.series

60 % Zeiteinsparung und neue Geschäftschancen beim Kabelbaum-Design dank Zuken

10. November 2015 – München und Westford, MA (USA) – Racetech Harnessing Ltd entwickelt und fertigt hochwertige elektrische und elektronische Systeme für den professionellen Motorsport. Das Unternehmen setzt jetzt für das Kabelbaum-Design auf die Zuken-Lösung E3.series. E3.series ist die leistungsfähige CAD-Softwarelösung von Zuken für elektrische Verkabelung, Steuerungen und Fluid-Design.

Racetech entschied sich für einen Umstieg vom manuellen auf das digitale Design, um insbesondere bei komplexen Projekten die Entwicklungsdauer zu verkürzen. Da das Unternehmen Kabelbäume für Rennsport-Kunden von Bergrennen bis zu führenden Formel 1-Teams anbietet, suchte Racetech nach einem flexiblen Ansatz für unterschiedliche Anforderungen.

Wir arbeiten mit äußerst komplexen Designs für Kunden inJohn Truman, Racetech der Formel 1. Mit E3.series können wir den hohen Ansprüchen und künftigen Herausforderungen in dieser Branche gerecht werden.

John Truman Director of Racetech

Zusammenarbeit mit Formel 1 Teams

Dazu John Truman, Geschäftsführer von Racetech: „Wir arbeiten mit äußerst komplexen Designs für Kunden in der Formel 1. Mit E3.series können wir den hohen Ansprüchen und künftigen Herausforderungen in dieser Branche gerecht werden. Außerdem sparen wir mit E3.series Zeit bei der Entwicklung der qualitativ hochwertigen Systeme und können zudem die ECAD/MCAD-Integration nutzen, die wir brauchen, um unser Unternehmen auch im Automobilmarkt, im Markt für Offroad-Fahrzeuge und im Bahnwesen zu etablieren.“

Laut Truman waren positive Erfahrungswerte anderer Unternehmen ausschlaggebend für die Entscheidung zu Gunsten von E3.series. Außerdem wollte Racetech die neue Lösung schnellstmöglich einsetzen. Eine kurze Einarbeitungszeit war daher ein wichtiges Kriterium. Auch hier war das Feedback von E3.series-Anwendern der entscheidende Faktor.

Racetech Harnessing Ltd bietet elektrische Lösungen für den Motorsport an, z. B. einzelne Komponenten wie Sensoren und Instrumente, entwickelt, fertigt und installiert aber auch vollständige Motor- und Fahrwerk-Kabelbaumsysteme. Des Weiteren ist das Unternehmen Speziallieferant für LED-Scheinwerfersysteme für Langstreckenrennwagen.

Racetech Harnessing Ltd wickelte den Kauf und den Support von E3.series mit High Peak Systems ab, einem führenden Reseller und Supportpartner für MCAD- und ECAD-Softwarelösungen im Vereinigten Königreich.
Weitere Informationen finden Sie unter www.zuken.com/e3-serieswww.racetechharnessing.co.uk und www.highpeaksystems.com.

– Ende der Pressemitteilung –

Related stories
  • Webinare
September 13, 2022
Smart Cabinet Building: Neue Funktionen in E3.series für den noch moderneren Schaltschrankbau

In der neuen E3-Release 2022 haben wieder zahlreiche Wünsche und Verbesserungen rund um die moderne Schaltschrankfertigung realisiert. Eine Auswahl dieser neuen Funktionen werden in diesem Webinar vorgestellt. Das betrifft zum einen Erweiterungen in E3.panel, sowie die Werkzeuge für die Fertigungsautomatisierung, insbesondere E3.CutOut, E3.ExportToKomax und E3.WiringCockpit.

Jetzt registrieren
Live Webinar - 28. September 2022 - 10 Uhr - CET
  • Presse-Information
August 30, 2022
E3.series 2022

Die neuen und überarbeiteten Funktionen von E3.seriess 2022 decken alle Bereiche des Elektrodesigns bis hin zum Fertigungsprozess im Rahmen einer durchgängigen, hochmodernen Tool-Suite ab. Dazu gehören: Drahtverlegung, Datenvisualisierung, Design Rule Checks, und Änderungsmanagement.

Read now
  • Webinare
Juli 22, 2022
Digitale Prozessunterstützung mit E3.series/DS-E3. Ausgewählte Fallbeispiele und Anwendungsszenarien

Unsere Präsentation stellt ausgewählte Anwendungsfälle der E3.series Datenmangement-Umgebung DS-E3 aus erfolgreichen Kundenprojekten und die dabei erzielten Effizienzgewinne vor.

Jetzt ansehen!
  • Webinare
Juli 21, 2022
Digitaler Schaltschrankbau und Service gesteuert von Daten aus E3.series

Ausgehend von einem Überblick über den aktuellen Stand der Entwicklung der Smart Cabinet Building Initiative, richtet sich der Fokus der Präsentation auf das Thema Bereitstellung des aktuellen und relevanten Schaltungskontextsam Point of Service.

Jetzt ansehen!