Datenmanagement und PLM

Menu

Der Brückenschlag zwischen Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik

Mit der wachsenden Komplexität moderner Produkte und Maschinen ist es wichtig, dass alle Ingenieurdisziplinen frühzeitig im Engineering-Prozess kommunizieren und Aktivitäten koordinieren können. Unsere durchgängigen Lösungen verwalten Bibliotheken, Konstruktionsdaten und Konfigurationen, und helfen dadurch die traditionellen Lücken zwischen den Bereichen Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik zu schließen.

iStock_60025874_XXXLARGE-427x320

Unser Beitrag

Bibliotheks- und Konstruktionsdaten aus einer Hand

Direkte Integration von Bibliotheks- und Datenverwaltungsfunktionen in elektrische und flüssige Autorenwerkzeuge und rollenbasierter Zugriff auf validierte Daten und Konfigurationen.

Verwaltung von Bibliotheks-, Material- und Entwicklungsdaten

Gewährleistung der Verwendung von aktuellen, validierten Bibliotheken, Konstruktionsdaten und Stücklisteninformationen in komplexen elektromechanischen Projekten.

Mechatronische Stückliste

Interdisziplinäre Engineering-Prozessunterstützung durch objektorientierte Integration in PLM- und ERP-Systeme.

Kundenstimmen und Referenzen

Weiterführende Ressourcen

Webinare, Whitepaper und mehr

  • Webinare
Oktober 07, 2021
Smart Cabinet Building: Das Potenzial von Produktdaten effizient nutzen

Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie Ihnen digitale Produktdaten helfen, Ihren Schaltschrank schneller, flexibler und wirtschaftlicher entwickeln und produzieren zu können.

Read now
Live Webinar - 27. Oktober, 10 Uhr
  • Anwenderbericht
Oktober 04, 2021
INORCOAT

Das Start-up Unternehmen INORCOAT setzt bei der Entwicklung von umweltfreundlichen Nanotechnologie-Beschichtungsanlagen auf E3.series von Zuken. Die erste Anlage wurde jüngst bei der portugiesischen Nationalbank für die Beschichtung von Prägestempeln für Euro-Münzen in Betrieb genommen.

Read now
  • Webinare
September 29, 2021
Automatic Block Update mit CR-8000 Design Gateway
Webinare, Design Gateway, Design Force Advanced Packaging
  • Presse-Information
September 29, 2021
Zuken forciert den Ausbau des Model Based Systems Engineering Geschäfts

Zuken forciert den Ausbau des Model Based Systems Engineering Geschäfts

Read now
  • Presse-Information
September 15, 2021
Zuken und Vitech kündigen gemeinsame Konferenzveranstaltung an

Zuken USA und Vitech richten 2022 eine gemeinsame Fachkonferenz aus. Im Mittelpunkt der Zuken Innovation World und der Vitech Integrate steht das Thema Digital Engineering.

Read now
  • Webinare
August 19, 2021
Digitale Daten - Effizienztreiber im Schaltschrankbau

Die Nutzung von zertifizierten Artikeldaten aus der Zuken Component Cloud im Rahmen der smarten Projektierungs- und Markierungssoftware PROJECT complete von PHOENIX CONTACT.

Jetzt ansehen

Ihre Herausforderung

Beschreiben Sie Ihr Problem in Stichworte. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir die erforderlichen Fähigkeiten, Standardlösungskomponenten und Dienstleistungen
Kontakt

Aktuelle Datenmanagement und PLM Blog Posts

  • Blog
September 06, 2021
Digital Continuity in der Produktentwicklung

Die intelligenten und vernetzten Produkte von heute machen das Zusammenspiel von verschiedenen Komponenten und Systemen erforderlich. Diese werden meist in verschiedenen Abteilungen entwickelt, wo verschiedene Fachsprachen gesprochen und unterschiedliche Darstellungen des Produkts benötigt werden. Das Speichern dieser verschiedenen Versionen in den einzelnen Abteilungen führt zwangläufig zu voneinander getrennten Datensilos - und genau hier setzt Digital Continuity an.

Read now
  • Blog
Juli 22, 2021
Das Potenzial von Megatrends erkennen und nutzen

Die ganze Welt spricht heute über Digitalisierung - ein Megatrend. Dessen sind wir uns sicher. Oder? Viele Themen werden aus unterschiedlichen Richtungen als Megatrends erklärt. Manchmal zurecht, manchmal aufgeblasen durch die subjektive Sichtweise einzelner Industrien. Was macht also den Unterschied zwischen Trend und Megatrend aus?

Read now
  • Blog
Juni 17, 2021
Komplexität mit einem modularen Produktansatz beherrschen

Modular aufgebaute Produktportfolios sollen die Kalkulation und Realisierung von Investitionsgütern besser planbar machen – dennoch scheitern sie häufig an der klassischen Trennung der Disziplinen. Um das Versprechen einer modularen Produktarchitektur einlösen zu können, müssen Unternehmen jedoch einige wichtige Voraussetzungen in Organisation, Abläufen und Infrastruktur schaffen.

Read now
  • Blog
Juni 10, 2021
Tech Tip: Vergleichsfunktionen in DS-CR

Haben Sie schon einmal versucht, sich daran zu erinnern, was sich zwischen den einzelnen Versionen eines Designs geändert hat, und mussten dann eine mühselige Überprüfung der beiden Designs machen? Mit den Vergleichsfunktionen in DS-CR lassen sich selbst die kleinsten Änderungen oder unbeabsichtigte Abweichungen zwischen verschiedenen Bearbeitungsständen eines Leiterplattendesigns schnell erkennen.

Read now
  • Blog
Januar 15, 2019
Tech Tip: Component Lists with Destination Matrix

The destination matrix enables convenient viewing and editing of a component list that has part variants.

Read now
  • Blog
November 27, 2018
Tech Tip: Variation Management in Component Lists

Variation Management provides the means for the user to define the part numbers and mounting status of parts to be mounted based on the product variation: delivery destination and model. Furthermore, Variant Management applications allow the user to easily switch views and export parts lists based on the destination.

Read now
Variation Management provides the means for the user to define the part numbers and mounting status of parts to be mounted based on the product va...