Der Übergang vom Architekturkonzept zum Detaildesign

On-Demand-Webinar

Dieses Webinar ist Teil 3 einer dreiteiligen Serie, die den System-Engineering-Prozess der Überführung von Produkt- oder Systemanforderungen in eine praktikable und robuste Hardware-Architektur abdeckt und diese dann direkt in das Detail-Design ohne manuellen Neueinstieg überführt.

Das Architekturdesign wird typischerweise mit einer Vielzahl von Tools wie Excel und Visio durchgeführt. Sobald eine Architektur mit diesen Werkzeugen definiert ist, muss das Architekturdesign im Detailentwicklungsprozess realisiert werden. Dieser Übergang ist manuell und fehleranfällig, weil der die erneute Dateneingabe erfordert.

Dieses Webinar zeigt, wie einen nahtlosen Übergang vom Architekturdesign und der Optimierung zum Detaildesign vollzogen werden kann. Nach einer kurzen Überprüfung der Architekturoptimierung und -validierung wird das Design in die Detailentwicklung überführt. Aus einem Funktionsblockdiagramm wird ein detaillierter Konstruktionsplan oder Schaltplan. Die 2D-Multiboard-Planung wird zu einem 2D/3D-Leiterplattendesign, das für die detaillierte Platzierung und das Routing vorbereitet ist. Eine erneute Dateneingabe ist nicht mehr erforderlich.

Inhalt – in englischer Sprache

  • Überführen eines Architekturdesign ins Detaildesign ohne Datenverlust oder Neueingabe
  • Übernahme von Funktionsblöcken in einen Schaltplan
  • 2D-Floorplanning für Multiboard-Systeme

Zielgruppe

  • Hardware-Entwickler
  • Systemarchitekten
  • Leiterplatten-Designer
  • Elektronik-Ingenieure
  • Produktmanager
  • Technische Leiter

Steve Watt
Steve WattManager of PCB Engineering
Steven Watt is the Manager of PCB Engineering at Zuken USA and has been in the PCB design industry for the last 30 years.

Watch now

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link, um dieses Webinar zu sehen