Der Übergang vom Architekturkonzept zum Detaildesign

On-Demand Webinar

Dieses Webinar ist Teil 3 einer dreiteiligen Serie, die den System-Engineering-Prozess der Überführung von Produkt- oder Systemanforderungen in eine praktikable und zuverlässige Hardwarearchitektur abdeckt und diese dann direkt in das Detail-Design ohne manuellen Neueinstieg überführt.

Das Architekturdesign wird typischerweise mit einer Vielzahl von Tools wie Excel und Visio durchgeführt. Sobald eine Architektur mit diesen Werkzeugen definiert ist, muss das Architekturdesign im Detailentwicklungsprozess realisiert werden. Dieser Übergang ist manuell und fehleranfällig, weil der die erneute Dateneingabe erfordert.

Dieses Webinar zeigt, wie einen nahtlosen Übergang vom Architekturdesign und der Optimierung zum Detaildesign vollzogen werden kann. Nach einer kurzen Überprüfung der Architekturoptimierung und -validierung wird das Design in die Detailentwicklung überführt. Aus einem Funktionsblockdiagramm wird ein detaillierter Konstruktionsplan oder Schaltplan. Die 2D-Multiboard-Planung wird zu einem 2D/3D-Leiterplattendesign, das für die detaillierte Platzierung und das Routing vorbereitet ist. Eine erneute Dateneingabe ist nicht mehr erforderlich.

Inhalt – in englischer Sprache

  • Überführen eines Architekturdesign ins Detaildesign ohne Datenverlust oder Neueingabe
  • Übernahme von Funktionsblöcken in einen Schaltplan
  • 2D-Floorplanning für Multiboard-Systeme

Zielgruppe

  • Hardware-Entwickler
  • Systemarchitekten
  • Leiterplatten-Designer
  • Elektronik-Ingenieure
  • Produktmanager
  • Technische Leiter

Watch now

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link, um dieses Webinar zu sehen

Related resources

  • Webinare
August 19, 2021
Design for Test: Digitale Kontinuität von der Entwicklung bis zur Produktion mit TestWay

Traditionell werden Fertigungs- und Testbedingungen erst am Ende der Layout-Phase, vor der Übertragung der CAD-Daten in die Produktion, berücksichtigt. Mit TestWay können Anwender des CR-8000 von Zuken ihr Design in jeder Phase des Arbeitsablaufs vom Entwurf bis zur Auslieferung analysieren.

Jetzt ansehen
  • Webinare
August 18, 2021
Managed Services: Technische IT-Umgebungen in der Cloud betreiben

Immer mehr Unternehmen interessieren sich für die Cloud als Alternative für den Betrieb ihrer technischen IT. Wir zeigen Ihnen die wesentlichen Grundlagen und Erfahrungen, die Ihnen helfen sollen, den gewünschten Mehrwert zu definieren und eine nachhaltige Migration zu planen.

Jetzt ansehen
  • Webinare
August 18, 2021
IC-Power-Modul Design mit Design Force

Der typische Entwurfsablauf für ein Power-Modul erfolgt in MCAD, wo nur eine Strukturanalyse möglich ist. Der Wechsel zu einem neuen Entwurfsablauf mit CR-8000 Design Force ermöglicht auch eine elektrische Analyse. In diesem Webinar lernen Sie die Funktionen und Vorteile dieses neuen Verfahrens kennen.

Jetzt ansehen
  • Webinare
August 18, 2021
PCB-Creepage-Prüfung gemäß IPC-Normen

Die Nichteinhaltung der Anforderungen an die elektrische Isolierung und der IPC-Normen kann empfindliche Verzögerungen in der Markteinführung zur folge haben. Die Constraint-Management-Tools in CR-8000 helfen bei der Einhaltung der erforderlichen IPC-Standards.

Jetzt ansehen