GENESYS - ein leistungsstarkes MBSE Tool

- Webinar-Aufzeichnung in englischer Sprache -

Systems-Engineering mit GENESYS

Die Digitalisierung verändert die Produkte mit denen wir täglich umgehen und arbeiten. Um die mit der Digitalisierung verbundene Komplexität zu beherrschen, setzen Systemingenieure zunehmend auf modellbasierte Engineering Software. GENESYS ist ein leistungsstarkes MBSE Tool, das den Herausforderungen des 21. Jahrhunderts mit einem zugrunde liegenden System Metamodell begegnet. Dieses ist die Grundlage für einen modellbasierten Produktentwicklungsprozess in der Elektronik und Elektrotechnik.

Lernen Sie das MBSE Tool kennen

  • Erfahren Sie, wie einfach es ist, mit GENESYS ein Modell zu erstellen, Anforderungen zu sammeln, eine Aktivität hinzuzufügen, die Architektur zu analysieren, eine Simulation durchzuführen, automatisierte Ansichten des Modells zu erstellen und Verifizierung und Validierung durchzuführen.
  • Entdecken Sie, wie GENESYS eine umfassende Konnektivität, ein ganzheitliches Verständnis der Problemstellung und die Vollständigkeit des Entwurfs unterstützt.
  • Erfahren Sie mehr über die Schnittstellen, mit denen Sie die Leistungsfähigkeit des MBSE Tools GENESYS auch mit anderen Plattformen wie Excel, Simulink und ModelCenter nutzen können.

Referent

Mark Simons is a Principal Systems Engineer at Vitech Corporation, where he is responsible for consulting and training functions. Mark has over 25 years of experience in the systems engineering of space, aviation, telecommunication, and defense systems. He has received multiple awards over the course of his practice for his previous work at MITRE and NASA. Mark has also taught topics in systems engineering for the Johns Hopkins Whiting Engineering for Professionals program. He is a Certified Systems Engineering Professional (CSEP).

Zum Webinar

Bitte füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit einem Link zum Anschauen dieses Webinars