Menu

Alles was Sie für die Aufbau und die Dokumentation von elektrischen Steuerungssystemen benötigen

 

Bauteile laden mit Drag & Drop

Das Arbeiten mit E3.schematic ist denkbar einfach. Wählen Sie aus einer umfangreichen Symbol- und Bauteilbibliothek das gewünschte Beauteil aus, platzieren sie es per Drag & Drop auf der Arbeitsfläche. Die automatischen Verbindungs- und Regelprüfungsfunktionen von E3.schematic gehen Ihnen dabei zur Hand. Neben der bauteilorientierten Arbeitsweise unterstützt E3.schematic auch ein symbolorientiertes Arbeiten, bei dem die Zuweisung der Bauteile erst zu einem späteren Zeitpunkt erfolgt.

 

.

Teilschaltungen laden und verbinden

In E3.schematic können Teilschaltungen gespeichert und per Drag & Drop in die Zeichnung eingefügt werden. Offene Anschlusspunkte werden dabei automatisch an vorhandene Verbindungen angeschlossen. Betriebsmittelkennzeichen, die in der Teilschaltung bereits enthalten sind, werden vom System geprüft und angepasst.

 

.

Optionale Schaltungsblöcke aktivieren

E3.schematic bietet die Möglichkeit, optionale Schaltungsumfänge in einem Projekt anzulegen.  Schaltungsptionen werden im Register Varianten/Optionen aktiviert bzw. deaktiviert. Auf dem Schaltplan erscheinen sie dann ausgegraut. Alle Objekte, die für die Option verwendet werden, werden auch im Betriebsmittelfenster sowie in abgeleiteten Verbindungslisten ein-/bzw. ausgeblendet.

.

Bauteil-Varianten wechseln

Bauteilvarianten können in gleicher Weise wie optionale Teilschaltungen in einem einzigen Projekt angelegt und verwaltet werden. Es werden dabei verschiedene Ausprägungen hinterlegt und über ein Auswahlmenü aktiviert. In unserem Beispiel sind dies zwei unterschiedliche Ausprägungen einer Pumpe: Standard und High Speed. Die jeweiligen Ausprägungen einer Variante werden in allen Ansichten (Stromlaufplan, Verbindungsliste, Stückliste) aktualisiert.

 

 

Online-Klemmenplan

Der Klemmenplan in E3.schematic ist ein Online-Dokument. Das bedeutet, dass alle Änderungen, die Sie im Stromlaufplan vornehmen, sofort und automatisch im Klemmenplan aktualisiert werden. Umgekehrt werden auch Änderungen, die im Klemmenplan vorgenommen werden, sofort in allen anderen Repräsentationen im Stromlaufplan, Aufbauplan, oder Betriebsmittelliste aktualisiert. Sie können also Aktualisierungen immer an der Stelle durchführen, an der es im Arbeitsablauf für Sie am effektivsten ist.

 

.

Effizientes Arbeiten mit Tabellen

Bei der Bearbeitung von umfangreichen Schaltplänen müssen Sie nicht jedes Objekt einzeln aufrufen, um es zu ändern. Mit E3.schematic haben Sie die Möglichkeit, eine Verbindungsliste abzurufen und die gewünschten Werte in einer Tabellenansicht abzuändern. Alle Änderungen werden im Schaltplan in Echtzeit aktualisiert.

 

.

Alle Informationen im Blick

Kontextmenüs zeigen alle für ein selektiertes Objekt verfügbaren Informationen und Bearbeitungsoptionen an. Ergänzend dazu steht ein permanentes Eigenschafts-Fenster zu Verfügung,das immer dann geöffnet wird, wenn eine Komponente oder eine Komponentenauswahl ausgewählt wird.

 

 

.

Probieren Sie es selbst

Mit dem E3.series Test Drive können Sie E3.series in einem geführten Online-Kurs anhand von Originaldaten ausprobieren.

Informationen zum Test Drive