PCB Referenz-Designs für Intel IoT Devices

Zuken kündigt die Verfügbarkeit von PCB-Referenz-Designs für IoT-Chipsets von Intel an

Zuken Intel1. April 2015 – München und Westford, MA (USA) – Intel stellt ab sofort Referenz-Designs für Internet-of-Things-(IoT)-Chipsätze zur Verfügung, die mit der PCB-Design-Umgebung CR-8000 Design Force von Zuken erstellt wurden. Die ersten Chipsets, die unterstützt werden, sind die Intel®-Atom™-Prozessoren der Serie E3800.

Beide Unternehmen arbeiten im Rahmen einer technischen Partnerschaft gemeinsam an der Optimierung der Zuken-Design-Umgebung für PCB-Designs, in denen Intel-Plattformen zum Einsatz kommen. Die neu verfügbaren Referenz-Designs machen nur einen Teil der Zusammenarbeit aus.

Da das Internet der Dinge immer mehr an Bedeutung gewinnt, wird es für Hersteller von Embedded-Systemen immer wichtiger, die neuesten Entwicklungen der Komponentenhersteller so schnell wie möglich in ihren Produkten zu nutzen. Integratoren von Embedded-Systemen, die Intel-Plattformen verwenden, können den Zeitaufwand für die Verifikation Ihrer Designs mithilfe der Referenz-Designs in Zuken-Formaten deutlich reduzieren.

Durch diese Initiative wird die Effizienz beim Design von Embedded-Systemen, die auf der Intel®-Architektur (IA) aufbauen, deutlich verbessert. Intel und Zuken planen, ihre Zusammenarbeit künftig weiter zu intensivieren und den Entwicklern von Embedded-Systemen optimierte Lösungen für den rasch wachsenden IoT-Markt zur Verfügung zu stellen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zuken.com/design-force

Hinweis

Intel, das Intel-Logo und Intel Atom sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle übrigen Namen von Unternehmen und Produkten sowie sonstige Namen sind Marken oder eingetragene Marken in den jeweiligen Ländern.

Related stories
  • Presse-Information
März 29, 2022
Yokogawa Electric führt CR-8000 von Zuken als neue Elektronik-Entwicklungsumgebung ein

Der führende Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Testlösungen hat sich für CR-8000 und DS-CR entschieden, um seine elektronischen Designumgebungen neu zu gestalten.

Read now
  • Blog
Januar 24, 2022
Die Vermessung der Erde

EREMS, ein französisches Unternehmen, das sich auf elektronische Hightech-Ausrüstung und zugehörige Software für die Raumfahrt-, Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie spezialisiert hat, verwendet CR-8000 und DS-CR von Zuken für die Entwicklung und das Lifecycle-Management von Flug- und Bodenelektronik sowie von Prüfständen.

Read now
  • Presse-Information
Dezember 14, 2021
Zuken-Schnittstelle für SAP S/4HANA zertifiziert

Auf Basis dieser Integration können Zuken-Daten und Metadaten in unternehmensweiten Business-Prozessen wie Concurrent Engineering, Modulverwaltung, Konfigurationsmanagement, Bauteilverwaltung sowie Änderungs- und Freigabemanagement genutzt werden.

Read now
  • Blog
Dezember 13, 2021
LPDDR4 Design für PCB Entwickler

In der Elektronikindustrie herrscht heute ein anhaltender Trend zum Low-Power-Design und das wird sich wohl auch in näherer Zukunft kaum ändern. Angetrieben wird er unter anderem von den Anforderungen und Leistung und Speicherdichte von mobilen Geräten, bei denen eine Reduzierung des Stromverbrauchs entscheidend ist, um die Akkulaufzeit zu verlängern, ohne dabei die Bandbreite zu beeinträchtigen. Dieser Guide hilft Ihnen, die Herausforderungen von LPDDR4-Design zu lösen.

Read now