Kardinal Microsystems Joins Zuken Startup Partner Program

Kardinal Microsystems Joins Zuken USA Startup Partner Program

17. August 2016 – Westford, MA, USA – Kardinal Microsystems hat sich dem Zuken USA Startup Partner Program angeschlossen, das sich an Unternehmen richtet, die im frühen bis mittleren Stadium elektronische Produkte entwickeln. Das neue Programm bietet Zugang zu modernsten Entwicklungswerkzeugen für Leiterplatten- und IC-Gehäuse mit Sonderkonditionen, die auf die Entwicklungsbedürfnisse eines Startup-Unternehmens zugeschnitten sind.

Kardinal Microsystems mit Sitz in Burlington, Vermont, wurde 2015 gegründet, um eine erstklassige Lösungsplattform für IoT-Anwendungen zu entwickeln.

Wir haben extrem ehrgeizige Ziele, die modernste Designlösungen erfordern, und einen Partner mit einer ausgewiesenen Erfolgsgeschichte technischer Innovationen. Zuken USA hat die Technologie, die wir brauchen, insbesondere im Bereich Chip/Package/Board-Co-Design. Diese Partnerschaft ist entscheidend für den Erfolg unseres Unternehmens.

Pascal Nsame CEO und Gründer von Kardinal Microsystems

Kardinal Microsystems hat „die kleinste, schnellste, intelligenteste und effizienteste IoT-Datenplattformlösung entwickelt, die in der Branche auf Geräteebene erhältlich ist“.

Start-Ups erhalten Zugang zu modernsten Konstruktionswerkzeugen

Kent McLeroth, Präsident und CEO von Zuken USA, sagt: „Wir engagieren in der Zusammenarbeit mit jungen Unternehmen wie Kardinal Microsystems. Unser Startup Partner Programm ermöglichte es uns, mit Pascal und Kardinal Microsystems als Gründungspartner zusammenzuarbeiten, um ein Programm zu entwickeln, das ihnen Zugang zu Zukens CR-8000 Entwicklungsplattform bietet und gleichzeitig ihre Startup-Bedürfnisse erfüllt. Unternehmen im Frühstadium zu helfen, große Dinge zu erreichen, ist eine Win-Win-Situation für alle.“

Kardinal Microsystems arbeitete eng mit Zuken USA an der Struktur und den Bedingungen des Startup Partner Programms zusammen und gab Einblicke in die Inkubations- und Beschleunigungsphase der frühen Prototypentwicklung von Produkten.

Als Teil des Programms bietet Zuken USA CR-8000 an, die branchenweit einzige produktorientierte 3D-Designlösung, die Architekturdesign, parallelen 3D-Multi-Board-Unterstützung, ECAD/MCAD-Co-Design und Chip/Package/Board-Co-Design bietet. Es folgt die Schulung und die Unterstützung beim Einsatz.

Startup-Unternehmen können weitere Informationen anfordern über folgenden Link: Zuken USA’s Startup Partner Program.

Über Kardinal Microsystems

Kardinal entwickelt, produziert und vermarktet innovative Technologieplattformlösungen für IoT-Anwendungen. Erfahren Sie mehr unter kardinal.co.

Related stories
  • Blog
September 29, 2020
Tech Tip: How to Register a Command for the Tool List in CR-8000 Engineering Desktop

Many Designers are always asking Zuken how they can create their own user commands that will appear in the Tool List when doing a Right Mouse Button Click on a design under settings in the Engineering Desktop. User commands can be created and listed. This can be accomplished with minimal effort. It will be the designer’s responsibility to create a script that will be listed on the tool list.

Read now
  • Blog
September 24, 2020
Tech Tip: Design Force 3D Technology Editor

In Design Force you can edit your board Technology using the 3D Technology Editor. In the 3D technology edit window, you can perform the following operations to edit the technology for the board.

Read now
  • Blog
September 15, 2020
Tech-Tip: CR-8000 Combo Command in CR-8000 Engineering Desktop

In CR-8000 Engineering Desktop, we have a function call “CR-8000 Combo Command”. What is the “CR-8000 Combo Command”? This command allows a user to create and put in multiple CR-8000 tool commands together, and continuously execute multiple processes. We have a dialog to create the process how the user likes to run it.

Read now
  • Blog
August 20, 2020
Exploring What’s New in CR-8000 2020

What drives the features that are added or updated in a new release?  The majority of the changes or additions in any Zuken tool release are customer-driven. Our customers provide valuable insight into emerging technologies, process and methodology changes, and the direction in which their EDA needs are taking them. This post focuses on the high points of the CR-8000 2020 release.

Read now