Prozess Re-Engineering mit GENESYS

Komplexe Prozesse und das Unternehmen selbst verbessern
Menu

Das Problem richtig erfassen

Immer mehr Unternehmen aus einer Reihe von Branchen nutzen die Vorteile der Anwendung von MBSE bei der Entwicklung von Prozessen, dem Produktlebenszyklus oder dem gesamten Unternehmen. Das Ergebnis: Reduzierung von Kosten, Risiken und Durchlaufzeiten sowie Verbesserungen bei Qualität, Sicherheit, Effizienz und Unternehmenssteuerung.

Von der Prozessoptimierung bei der Herstellung von Standardprodukten bis hin zur Optimierung der IT-basierten Digitalisierungsprozesse kann GENESYS Ihnen helfen, fast jeden komplexen Prozess und das Unternehmen selbst schnell und effektiv zu verbessern.

Steigerung der Unternehmenseffizienz

Bei der Entwicklung cyber-physischer Systeme besteht die Umsetzung aus Hardware, Software und Menschen. Bei der Arbeit im Prozess- und Unternehmensbereich erfolgt die Implementierung in Form von verbesserten Prozessen, Richtlinien, Verfahren und Organisation.

Die Form mag zwar anders sein, aber die Konzepte bleiben die gleichen: das Problem richtig verstehen, die Architektur an den Anforderungen ausrichten, Prozesse entwerfen und zuweisen, eine gute Schnittstellengestaltung und das Projektmanagement.

GENESYS vereint Hardware, Software und Mensch in einem System
Mit GENESYS ist es möglich, den „Ist-Zustand“ von heute zu erfassen und zu validieren, um eine Grundlage für Prozessinnovationen zu schaffen

Vom Ist-Zustand von heute zum Soll-Zustand von morgen

Gelegentlich besteht die Möglichkeit, einen völlig neuen Prozess zu entwickeln. Meistens muss man allerdings „das Flugzeug im Flug neu bauen“, d. h. ein bestehendes Prozessgerüst weiterentwickeln und umgestalten, um die Anforderungen von heute und morgen besser zu erfüllen.

Mit GENESYS lässt sich der Ist-Zustand von heute erfassen und validieren, um anschließend auf einem soliden Grundgerüst aufzubauen. Ausgehend von einem fundierten Verständnis der Wechselwirkungen und Abhängigkeiten zwischen Prozessen, können neue Anforderungen und Prozesse mit der Sicherheit einer Impact-Analyse betrachtet werden, die durch bidirektionale Rückverfolgbarkeit und native Prozesssimulation abgesichert ist.

Aktualisieren und pflegen der Prozesslandschaft

GENESYS hilft bei der Entwicklung der richtigen Prozesse, der Abbildung der Anforderungen und der Implementierung. Aber eine gute Prozess- und Unternehmensarchitektur ist nicht nur ein statisches Dokument, das im Regal steht. Viel mehr ist es eine dynamische Darstellung, die sich weiterentwickelt, um die aktuelle Implementierung und die geplanten Erneuerungen von morgen widerzuspiegeln. Mit aktualisierten Diagrammen und Dokumenten, die bei Bedarf generiert werden, ermöglichen Vitech-Tools eine Konzentration auf die Prozessentwicklung, anstatt sich mit der Aktualisierung der Datenbestände zu beschäftigen.

GENESYS unterstützt von Natur aus die Bedürfnisse des Prozessingenieurs und der Unternehmensführung
GENESYS generiert bei Bedarf automatisch Diagramme, Tabellen und Berichte mit garantierter Datenkonsistenz.

Maßgeschneiderte Kommunikation

Gute Kommunikation ist darauf ausgerichtet, dass verschiedene Teammitglieder Informationen unterschiedlich visualisieren und nutzen. Mit umfangreichen und leistungsfähigen Ansichten, die auf einem gesicherten Informationsmodell aufbauen, generiert GENESYS bei Bedarf automatisch Diagramme, Tabellen und Berichte mit garantierter Datenkonsistenz. GENESYS lässt sich leicht mit Drittanbieter-Tools verbinden, wie z.B.: Excel, PowerPoint, Project, Phoenix ModelCenter MBSE, und Simulink.

Blogposts zum Thema

  • Blog
Februar 11, 2021
MBSE in der digitalen Transformation von Elektrotechnik und Elektronik

Die digitale Transformation der Produktentwicklung gewinnt zunehmend an Fahrt. Um mit diesem Megatrend Schritt zu halten, ist es notwendig, rechtzeitig innovative Prozess- und Geschäftsmodelle auszuloten und schrittweise umzusetzen. MBSE kann helfen, das Risiko bei der Entwicklung und Verifizierung digitaler Prozessmodelle zu minimieren und somit das Risiko von IT-Implementierungsprojekten zu minimieren.

Read now
  • Blog
Januar 14, 2021
Mit System-Simulation Probleme frühzeitig erkennen und beheben

Viele Industrieunternehmen nutzen Systems-Engineering-Ansätze, um die Komplexität heutiger Produkte in den Griff zu bekommen. Die System-Simulation ist eine Schlüsselkomponente dieser Ansätze.

Read now
  • Blog
Januar 07, 2021
Fachbereichsübergreifendes Co-Design

Viele Unternehmen haben mit der steigenden Komplexität der heutigen intelligenten, vernetzten Produkte zu kämpfen. Solche Produkte umfassen viele technische Disziplinen und erfordern mehrere Prototyping- und Testrunden.

Read now
  • Blog
Dezember 03, 2020
Der digitale rote Faden für elektrische Systeme

Angesichts der zunehmenden Komplexität von Elektronik und elektrischen Systemen brauchen Ingenieure einen vollständigen Datensatz, um einen Einblick in die verschiedenen Prozesse und Funktionen des Produkts zu erhalten. Einfach ausgedrückt: Sie benötigen einen digitalen roten Faden für elektrische Systeme.

Read now
  • Blog
September 25, 2020
Ist Ihr Produktentstehungprozess infiziert?

COVID hat nicht nur unseren Alltag durcheinander gebracht, sondern wirkt sich jetzt auch auf unser Arbeitsleben aus. Unternehmensabläufe mussten angepasst werden, um einer Belegschaft gerecht zu werden, die plötzlich nicht mehr im Büro tätig ist. Unternehmen stehen vor neuen Herausforderungen, vom Fernzugriff auf Tools bis hin zum Kauf und Vertrieb neuer Online-Tools. Die Infrastruktur ist dabei oft die Ursache für viele Probleme.

Read now
  • Blog
September 17, 2020
Validierung der Systemarchitektur vor der Detailkonstruktion

Der technologische Fortschritt führt zu einem wachsen Funktionsreichtum moderner Produkte und damit auch zu wachsender Komplexität. Um die Interkonnektivität und das Benutzererlebnis zu bieten, das der moderne Verbraucher erwartet, müssen Produkte heute hochentwickelte elektronische und elektrische Systeme enthalten. Aus diesem Grund setzen viele Unternehmen zunehmend auf Systems Engineering.

Read now

Haben Sie eine Frage? - Kontaktieren Sie Zuken

Für weitere Informationen darüber, wie Zuken Ihren Designprozess unterstützen kann, kontaktieren Sie Zuken
Kontaktieren Sie uns