Zuken gewinnt Toyota Award for Excellence

Zuken wurde mit dem „Toyota Award for Excellence“ ausgezeichnet

Zuken Award
Der Toyota Award for Excellence für Zuken in der Kategorie IT

23. Mai 2013 – München und Westford, MA (USA) – Zuken wurde für das Geschäftsjahr 2012 mit dem „Award for Excellence“ in der Kategorie IT ausgezeichnet. Dieser Preis wird von der Toyota Motor Corporation auf dem Gebiet der Informationssysteme verliehen. Toyota ehrt jedes Jahr einen seiner IT-Geschäftspartner, der einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens in der Fahrzeugfertigung geleistet hat. Zuken wurde in diesem Jahr aufgrund deutlicher Optimierungen an seiner Entwicklungslösung für Fahrzeugverkabelungen ausgewählt. Laut Toyota trug die Lösung dazu bei, die Fahrzeugentwicklung effizienter zu gestalten und die Fixkosten zu senken.

Die Zusammenarbeit von Zuken und Toyota begann im Jahr 2002. Das Ziel war zunächst die Effizienzsteigerung in der Entwicklung von elektrotechnischen Funktionseinheiten und Kabelbäumen. Seitdem steht Zuken Toyota mit seinen Lösungen zur Entwicklungsoptimierung zur Seite. In den vergangenen Jahren konnte Zuken sein Know-how auf den Gebieten elektromechanisches Co-Design und Verkabelungsentwicklung erfolgreich bei der Systemunterstützung einbringen. Zuken-Systeme kommen bei Toyota im gesamten Unternehmen sowie bei angegliederten Gesellschaften und Geschäftspartnern in Japan und im Ausland zum Einsatz.

Hybrid- und Elektrofahrzeuge erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Entwickler müssen daher den Entwicklungsprozess für elektrische Schaltungen und Kabelbäume optimieren, um beispielsweise die Sicherheit zu gewährleisten und das Fahrverhalten zu verbessern. Zuken wird demnach wohl in der Fahrzeugentwicklung von Toyota künftig eine noch größere Rolle spielen und die Partnerschaft weiter vertiefen. Das Unternehmen wird seine Lösungen für die Automobilbranche erweitern und dabei auf den wertvollen Erfahrungen der bisherigen Zusammenarbeit mit Toyota aufbauen.