Report: Designdaten-Management

Daten Management in der Elektrotechnik und Elektronik

Zielsetzungen des Reports

  • Wie verwalten Unternehmen der Hightech-, Industriemaschinen-, Automobil-, Transport- und Elektroindustrie im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich und Schweiz) ihre Konstruktionsdaten und -prozesse und welchen Methoden wenden sie an?
  • Was sind die Anforderungen von Entwicklungsingenieuren?
  • Welche Herausforderungen müssen im Rahmen des Daten Managements in der Elektrotechnik und Elektronik gemeistert werden?
  • Was sind die potenziellen Vorteile für ECAD-Tools mit integrierten Datenmanagementfunktionen?

„Angesichts der zu erwartenden Herausforderungen für die Konstruktionsabteilungen, sind Lösungen gefragt, die die Konstruktionsteams dabei unterstützen, ihre Aufgaben effizient zu erfüllen und Prozesse effizienter zu gestalten.“

Folgende Themen werden in dem Bericht behandelt:

  • Herausforderungen im technischen Umfeld
  • Wie Unternehmen ihre Konstruktionsdaten heute verwalten
  • Wieviel Zeit verbringen Ingenieure mit administrativen Ingenieurtätigkeiten?
  • Problemstellungen im Designprozess
  • Auswirkungen von datenbezogenen Designproblemen
  • Anforderungen an Konstruktionswerkzeuge
  • Welche Chancen ergeben sich aus der Integration von ECAD und Datenmanagement?

Daten Management in der Elektrotechnik und Elektronik

Die Studie zum Thema „Design-Daten Management in der Elektrotechnik und Elektronik“ wurde von der techconsult GmbH im Auftrag der Zuken GmbH konzipiert und durchgeführt. 163 Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden zu ihrer Entwicklung elektronischer und elektrotechnischer Baugruppen und Systeme befragt.

Zur Registrierung

Bitte füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Whitepapers.