Modulare Produktkonzepte erfolgreich umsetzen

Um das Potenzial einer modularen Produktarchitektur zu nutzen, müssen Unternehmen eine Reihe von Voraussetzungen in Organisation, Prozess und Infrastruktur schaffen.

Das Whitepaper betrachtet die Anforderungen aus Sicht der Elektronik, Elektro- und Fluidtechnik und stellt einen pragmatischen Lösungsansatz vor.

Themen

  • Wenn die technische Komplexität die Grenzen zwischen den Ingenieurdisziplinen auflöst.
  • Komplexe Module erfordern eine interdisziplinäre Engineering-Organisation – aber welche Disziplin soll die Führung übernehmen?
  • Funktionale Charakterisierung – eine Maßnahme zur Vermeidung von Mehrdeutigkeit
  • Warum die Elektronik, Elektro- und Fluidtechnik ein gleichberechtigter Partner in einer ganzheitlichen Produktentwicklung werden müssen.

Register now

Bitte füllen Sie das Formular aus. Sie erhalten dann eine E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des Whitepapers.