Zuken kündigt Übernahme von Vitech an

Der Spezialist für Systems Engineering erweitert Zuken’s Lösungsportfolio

29. Januar 2019 – Westford, MA, USA – Zuken Inc (6947:TYO) gibt die Unterzeichnung einer Vereinbarung für die Übernahme der Vitech Corporation mit Sitz in Blacksburg, USA bekannt. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart. Vitech ist auf Produkte und Dienstleistungen im Bereich Model-Based Systems Engineering (MBSE) spezialisiert.

Die Methode der modellbasierenden Systementwicklung wird von der Industrie zunehmend eingesetzt, um die wachsende Komplexität moderner Produkte und Systeme zu beherrschen. Model Based Systems Engineering ermöglicht die Modellierung von Produktanforderungen, Produktstrukturen und physikalischem Verhalten. Mit ihrer GENESYS Software bietet die Vitech Corporation ein MBSE-Modellierungssystem an, das über ein umfangreiches Instrumentarium für die Modellierung von komplexen Systemem verfügt und Projektbeteiligte und Prozesse mit den erforderlichen Daten und zugehörigen Dokumente versorgt. Die Software von Vitech wird von Unternehmen in der Luft- und Raumfahrt, im Fahrzeugbau und in der Verteidigungsindustrie erfolgreich eingesetzt.

Zuken ist ein weltweit agierender Anbieter von Softwarelösungen für die Elektronik, Elektrotechnik und Mechatronik. Das Produktportfolio von Zuken umfasst die Marken CR-8000, eine Entwicklungsumgebung für Leiterplatten und IC-Packaging, und E3.series für die Projektierung der elektrotechnischen Ausrüstung von Industrieanlagen, Schaltschränken und Fahrzeugen. Mit der Übernahme von Vitech ergänzt und erweitert Zuken sein Lösungsportfolio in Richtung Systems Engineering.

Für weitere Informationen: www.zuken.com und www.vitechcorp.com

Über die Vitech Corporation

Seit mehr als 25 Jahren liefert die Vitech Corporation innovative Lösungen an für die Modellierung, Entwicklung und Verwaltung komplexer Systeme in öffentlichen Projekten sowie Industrie und Forschung. Die Lösungen und Dienstleistungen von Vitech basieren auf der Grundlage von bewährten Systems Engineering Methoden. Die Softwarefamilien CORE™ and GENESYS™ bieten ein Höchstmaß an Transparenz für alle Beteiligten und ermöglichen so eine Steigerung der Produktivität und Reduzierung von Risiken und Kosten. www.vitechcorp.com

Related stories
  • Blog
Dezember 06, 2021
Bonjour GENESYS: Model-Based Systems Engineering auf französisch

Im heutigen Blogbeitrag geben wir einen spannenden Einblick in das 2021 R2 Release von GENESYS, der neuesten Version unserer modellbasierten Entwicklungsplattform für Systems Engineering inklusive neuer Sprachoption und API.

Read now
  • Presse-Information
Dezember 01, 2021
Zuken stellt Release 2021 R2 der Systems Engineering Plattform GENESYS vor

Zuken stellt Release 2021 von GENESYS der Model Based Systems Engineering Software der Zuken-Tocher Vitech vor. GENESYS ist eine Software, die speziell dafür entwickelt wurde, eine robuste Plattform für die Beherrschung der Komplexität moderner vernetzter Systeme zu bieten. Mit seinem modellbasierten System-Engineering-Ansatz (MBSE) verbessert GENESYS die Qualität der Systementwicklung in großen, vernetzten Organisationen. 

Read now
  • Blog
November 30, 2021
Mit dem "fliegenden Auto" unsere Gesellschaft verändern

Die Aussicht auf fliegende Autos wird heute zunehmend als Lösung für verschiedene Probleme gesehen, wie z. B. die Verkehrsüberlastung in den Städten und den Transport von Personen und Gütern in Bergregionen oder zu entlegenen Orten. Während die großen Automobil- und Flugzeughersteller auf der ganzen Welt einen Markt nach dem anderen erschließen, versucht ein aus einer Universität hervorgegangenes junges Start-up, diesen zunehmend wettbewerbsintensiven Markt herauszufordern.

Read now
  • Blog
November 11, 2021
Looking forward to the Annual Systems Engineering Conference

Alex Grove, Account Manager at Zuken, talks about his personal MBSE journey, what his customers experience when embarking on such a journey, and the upcoming Annual Systems Engineering Conference.

Read now