PCB Design Award wird von Zuken unterstützt

Zuken unterstützt PCB Design Award des Fachverbands Elektronik Design (FED)

27. April 2016 – München – Zuken ist einer der Paten des PCB Design Awards 2016 des Fachverbands Elektronik Design (FED). Mit dem Preis werden besonders anspruchsvolle PCB Designs ausgezeichnet. Er stellt eine öffentliche Anerkennung für die anspruchsvolle Arbeit der Hardwareentwickler dar.

Ralf Brüning, Senior Consultant bei Zuken kommentierte: “Die Aus- und Weiterbildung der Konstrukteure in der Elektronik und Elektrotechnik stellt einen wichtigen Beitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Deutschland dar. Als global präsenter Anbieter von Lösungen für die Elektronik und Elektrotechnik kennen wir den Stellenwert der Leiterplattenentwicklung für die Wettbewerbsfähigkeit der produzierenden Industrie.“

Erika Reel, FED-Vorstand Design und Initiatorin des Awards sagte: „Der FED PCB Design Award stellt eine Anerkennung der PCB Designer dar, deren Arbeit selten die gebührende Aufmerksamkeit geschenkt wird. Dabei müssen sie oftmals das Unmögliche möglich machen.“

Der Design Award wird in vier Kategorien ausgeschrieben: 3D/Bauraum, High-Power, hohe Verdrahtungsdichte/hohe Übertragungsraten (HDI) und besondere Kreativität. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 31. Mai 2016. Ausschreibung und Bewerbungsunterlagen stehen zum Download im Internet unter http://pcb-design-award.de Teilnahmeberechtigt sind alle Leiterplattendesigner in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Prämierung findet auf der 24. FED Konferenz am 15.-16. September in Bonn statt. Der FED wurde 1992 als Fachverband Elektronik-Design e.V. (FED) gegründet und hat sich zur Aufgabe gemacht, durch Angebote zur beruflichen Aus- und Weiterbildung, durch die Bereitstellung praxisnaher IPC-Richtlinien und durch die Förderung des Erfahrungsaustausches einen wesentlichen Beitrag zur Wettbewerbsfähigkeit der Elektronikbranche zu leisten.

Related stories
  • Presse-Information
März 29, 2022
Yokogawa Electric führt CR-8000 von Zuken als neue Elektronik-Entwicklungsumgebung ein

Der führende Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Testlösungen hat sich für CR-8000 und DS-CR entschieden, um seine elektronischen Designumgebungen neu zu gestalten.

Read now
  • Blog
Januar 24, 2022
Die Vermessung der Erde

EREMS, ein französisches Unternehmen, das sich auf elektronische Hightech-Ausrüstung und zugehörige Software für die Raumfahrt-, Verteidigungs- und Luftfahrtindustrie spezialisiert hat, verwendet CR-8000 und DS-CR von Zuken für die Entwicklung und das Lifecycle-Management von Flug- und Bodenelektronik sowie von Prüfständen.

Read now
  • Presse-Information
Dezember 14, 2021
Zuken-Schnittstelle für SAP S/4HANA zertifiziert

Auf Basis dieser Integration können Zuken-Daten und Metadaten in unternehmensweiten Business-Prozessen wie Concurrent Engineering, Modulverwaltung, Konfigurationsmanagement, Bauteilverwaltung sowie Änderungs- und Freigabemanagement genutzt werden.

Read now
  • Blog
Dezember 13, 2021
LPDDR4 Design für PCB Entwickler

In der Elektronikindustrie herrscht heute ein anhaltender Trend zum Low-Power-Design und das wird sich wohl auch in näherer Zukunft kaum ändern. Angetrieben wird er unter anderem von den Anforderungen und Leistung und Speicherdichte von mobilen Geräten, bei denen eine Reduzierung des Stromverbrauchs entscheidend ist, um die Akkulaufzeit zu verlängern, ohne dabei die Bandbreite zu beeinträchtigen. Dieser Guide hilft Ihnen, die Herausforderungen von LPDDR4-Design zu lösen.

Read now