CR-8000 Circuit DR-Navi

Circuit DR Navi – Wissensdatenbank und Checkliste für die Design-Prüfung

Engineering-Teams führen und pflegen oft Prozessanforderungen und Best PracticeDokumente, um den PCB-Designablauf zu unterstützen. Das ist die optimale Vorgehensweise bzw. Best Practice. Diese Dokumente werden in der Regel außerhalb des Design-Projekts gespeichert und sind dem Design nicht intelligent zugeordnet. Aus diesem Grund werden Entwicklungsvorgaben oft nur inkonsistent kommuniziert.
Bei Design-Prüfungen geben die Entwickler Feedback und legen Richtlinien für die Prozessoptimierung fest. Das geschieht jedoch zumeist auf dem Papier, in PDF-Dateien oder per E-Mail. Design-Teams stehen dann der schwierigen Aufgabe gegenüber, während der Design-Prüfung jede einzelne Anweisung zu bearbeiten und zu bestätigen.

Mithilfe des CR-8000-Moduls Circuit DR Navi können Design-Teams Erfahrungen und Best Practices gemeinsam in eine zentrale Datenbank einbringen und nutzen, die in den Design-Prozess integriert ist. Während des Designs logischer Schaltungen greifen die Entwickler auf eine Reihe von Standardvorgaben zurück oder erstellen projektspezifische Anweisungen, um eine strukturierte Prüfliste für Design-Richtlinien im gesamten Prozess der Leiterplattenentwicklung zu erstellen. Diese Prüflisten unterstützen die LayoutDesigner und dienen als Nachweis, dass Entwicklungsrichtlinien eingehalten wurden.

Darüber hinaus fungieren sie als intelligente Plattform für Entwickler, um während der Design-Prüfung Feedback zu geben. Neue Anforderungen, die sich im Zuge des PCBDesigns ergeben haben, lassen sich problemlos in die Wissensdatenbank von Circuit DR Navi importieren. Diese ist in den Design-Prozess integriert, um die Design-Kompetenz von Anfang an zu unterstützen, Anforderungen zu validieren und Design-Erfahrungen im gesamten Unternehmen zu intensivieren und gemeinsam zu nutzen. Das führt zu kürzeren PCB-Design-Zyklen, reduzierten Produktentwicklungskosten und einer schnellen Markteinführung.

Top features and benefits

  • Verknüpfung von Prozessdokumenten mit der integrierten Wissensdatenbank für Ingenieure
  • Reduzierung kostspieliger Fehler und Iterationen durch das frühzeitige Festlegen von Entwicklungsrichtlinien
  • Zuordnen von Abbildungen, Dokumenten und URLs zur besseren Kommunikation von Design-Vorgaben
  • Anwenden von Standard- und designspezifischen Richtlinien auf logische Schaltungen sowie automatisches Erzeugen einer DesignPrüfliste
  • Zeiteinsparungen durch RichtlinienPrüflisten und automatische Zuweisung von Design-Richtlinien auf Schaltungen, Bauteile, Netze und Pins
  • Cross-Probing logischer und physikalischer Schaltungen mit Design-Viewern zur Optimierung und Vereinfachung der Design-Prüfung
  • Prüfung und Nachverfolgbarkeit von Entwicklungsanforderungen durch automatische digitale Freigabe in Prüflisten
  • Einfaches Hinzufügen neuer Richtlinien zur Wissensdatenbank verbessert die Qualität künftiger Designs und erweitert laufend das Know-how in Engineering-Unternehmen

Download Datasheet

CR-8000 Circuit DR-Navi – Engineering knowledge base
DOWNLOAD