BAE Systems

BAE Systems uses CADSTAR to help reduce turret control computer wiring by 98%

BAE Systems ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das sich mit der Entwicklung, Lieferung und Unterstützung fortschrittlicher Verteidigungs- und Raumfahrtsysteme in der Luft, zu Lande und zu Wasser beschäftigt.

Die AS90 ist eine gepanzerte, selbstfahrende Haubitze, die ursprünglich für den Kampf im Kalten Krieg konzipiert wurde. Heute unterstützt sie Truppen in Afghanistan und im Irak und befindet sich damit in einem ganz neuen Einsatzgebiet mit einem ganz neuen Zweck. BAE Systems führte deshalb ein „Midlife“-Update des Turret Control Computer (TCC) in allen 146 AS90’s durch, die bei der britischen Armee im Einsatz sind. Das TCC ist eine kompakte Einheit, die aus 9 Leiterplatten besteht. Eine große Herausforderung des Re-Designs bestand darin, die große Anzahl der im Gerät verwendeten Kabel zu reduzieren, um die Leiterplatten mit den externen Anschlüssen am Gerät zu verbinden. Der Turret Control Computer (TCC) beherbergt nun 98% weniger Kabel als bisher, und mit den neuen Leiterplatten dauert die Montage nur noch wenige Stunden, während zuvor eine neue Einheit etwa 2 Wochen für die komplette Verkabelung benötigt hätte.

Results

98% weniger Aufwand für die Installation

Der Turret-Control-Computer (TCC) beherbergt jetzt 98% weniger Verkabelung als bisher, und mit den neuen Leiterplatten dauert die Montage nur noch wenige Stunden, iim Gegensatz zu 2 Wochen, die früher für die komplette Verkabelung einer neuen Einheit benötigt wurden. Neben den anspruchsvollen mechanischen Anforderungen gab es einige anspruchsvolle Aufgaben im PCB-Design, die in das Design integriert werden mussten. Dazu gehörten Differentialpaare mit eng abgestimmten Längen und Schutzleiter um einige sehr empfindliche Kommunikationssignale. All dies wurde mit CADSTAR unter Verwendung des leistungsstarken Constraint Managers erreicht, mit dem das leistungsstarke P.R.Editor XR 2000 HS Routingtool gesteuert wird.

Projekt 1 Jahr früher als geplant abgeschlossen

Der ursprüngliche Zeitrahmen für das Projekt betrug 36 Monate, das Update konnte jedoch 12 Monate früher als geplant abgeschlossen werden, auch dank der CADSTAR-Technologie.

When considering what technology would be needed to complete this project, other leading PCB design tools were evaluated but CADSTAR was chosen as the best tool for the job. CADSTAR also had the ability to migrate all their legacy data from Visula saving valuable time and preserving sensitive data.

Paul CarrLeading Draughtsman, BAE Systems

Anwenderbericht herunterladen
Zur BAE Systems Webseite

Besprechen Sie Ihre Aufgabenstellung mit unseren Experten

Wir können Ihnen helfen, die beste Lösung für die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens zu finden
Get in touch

Related products

Discover more about the products that helped BAE Systems