E3.series Component Object Model (COM) Methods 03.03.2020

Teilnehmerkreis

Dieser Kurs richtet sich an Mitarbeiter mit Programmierkenntnissen, die mit der Betreuung von E3.series Installationen beschäftigt sind, oder E3.series vertikal und/oder horizontal integrieren möchten.

Voraussetzungen

Programmiererfahrung in Visual Basic Script oder einer anderen objektorientierten Programmiersprache.
Grundkenntnisse in Englisch, Kenntnisse des benutzten Betriebssystems. Kenntnisse aller interaktiven E3.series Funktionen.

Ziel

Der Teilnehmer kann über VBScript Daten aus E3.series Projekten extrahieren und bearbeiten. Der Teilnehmer kann relevante Daten in E3.series erzeugen und per Programm bearbeiten.

Inhalt

  • Übersicht über E3.series COM Methoden
  • E3.series Elemente / Klassen
  • Application Interface (Application)
  • Projekt Methoden (Project)
  • Seite (Sheet)
  • Externe Dokumente (ExternalDocument)
  • Bauteiltypen (Component)
  • Bauteile (Device)
  • Symbole (Symbol)
  • Anschlusspunkte (Pin)
  • Verbindungen (Connection)
  • Netzsegmente (NetSegment)
  • Signale (Signal)
  • Texte (Text)
  • Grafik (Graph)
  • Eigenschaften (Attribute)
  • Übungen

Dauer des Seminars

  • 2 Tage

Weiterführende Seminare

Teilnahmebedingungen

Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen E3.series (GER)

Details

Veranstaltungsort

Zuken E3 GmbH, Sedanstr. 124, 89077 Ulm, Germany

+ Google Map

Zur Registrierung

Füllen Sie das unten stehende Formular aus, um Ihr Interesse an diesem Kurs zu registrieren. Wir werden uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anforderungen zu besprechen.