Grundlagen für eine erfolgreiche Entwicklung an verteilten Standorten

On-Demand-Webinar

Multi-Site- oder Enterprise-Level-Design ist in der heutigen Elektronikindustrie zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Mehr Unternehmen eröffnen Designzentren auf der ganzen Welt und arbeiten mit Design- und Produktionshäusern von Drittanbietern zusammen als je zuvor, was zu Herausforderungen und manchmal unbeabsichtigten Folgen für den Design-Engineering-Prozess führt.

Dieses Webinar untersucht die Werkzeuge und Prozesse, die notwendig sind, um einen erfolgreichen Ablauf des elektronischen Entwurfs an mehreren Standorten oder in Unternehmen zu implementieren. Zu den zu berücksichtigenden Faktoren gehören IP-Management, Synchronisierung von Bibliotheken, gemeinsame Nutzung von Designdaten und Kontrolle der verschiedenen Konfiguration während der Entwicklungsphase. Die Teilnehmer lernen einige der häufigsten Fehlerquellen eines Multi-Site-Betriebs kennen und erfahren, wie man sie überwindet.

Inhalt – in englischer Sprache

  • Synchronisieren von CAD-Bibliotheken über Standorte hinweg mit einem festgelegten Ablauf.
  • Standortübergreifende Bereitstellung von Designs mit laufender Konfigurationskontrolle
  • Vergabe von Berechtigungen, Definition Genehmigungszyklen und Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit für den gesamten Entwicklungsablauf

Zielgruppe

  • Technische Leiter
  • IT-Manager
  • Konstrukteure

Shawn Larson
Shawn LarsonTechnical Marketing Manager
Shawn Larson is a Technical Marketing Manager with over 30 years’ experience in the EDA industry. For the last 15 years, his focus has been on Electronic and Electrical Engineering Product Data Management (e-PDM). Shawn has deployed numerous enterprise-class engineering data management systems and is considered an expert in this area. For fun, Shawn enjoys hiking the White Mountains, an occasional marathon and good Jazz.

Watch now

Bitte füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link, um dieses Webinar zu sehen