Grundlagen des EMV-gerechten Designs

On-Demand-Webinar

Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) ist definiert als die Fähigkeit eines Produkts, in seiner Umgebung zu funktionieren, ohne elektromagnetische Störungen zu verursachen. Das Produkt muss:

  • Einen definierten Grad an Interferenz tolerieren
  • Nicht mehr als ein festgelegtes Maß an Störungen erzeugen.
  • Eigenstörsicher ausgelegt sein

In diesem Webinar werden wir Möglichkeiten zur Durchführung einer schnellen EMV-Analyse untersuchen, für der kein besonderes Setup erforderlich ist. Wir untersuchen auch detailliertere EMV-Analyseoptionen, die von den EMV-Eigenschaften gesteuert werden, die bei der Schaltplanerstellung zugewiesen werden.

Anschließend wird die Durchführung einer EMV-Analyse demonstriert und die Ergebnisse überprüft. Darüber hinaus werden Methoden für Korrekturmaßnahmen und deren Prüfung demonstriert. Im Arbeitsablauf von Zuken CR-8000 ist es nicht erforderlich, Zwischendateien für die Schnittstelle mit Tools von Drittanbietern zur EMV-Analyse zu verwenden. Alle EMV-Prüfungen werden direkt im PCB Design Tool CR-8000 Design Force durchgeführt.

Inhalt – in englischer Sprache

  • Design-Tipps zur Erzielung guter EMV-Ergebnisse
    Verfahren zur Behebung von EMV-Bedenken
  • Festlegung von Compliance-Schwellenwerten und deren Gewichtung
  • Prüfung anhand von bis zu 36 verschiedenen EMV-Regeln, z.B.:
  • Leiterbahnabschirmung
  • Signalrückführung
  • Entkopplungsplatzierung

Zielgruppe

  • Leiterplattendesigner
  • Elektronik-Ingenieure
  • Engineering-Manager

Dauer

  • 23 Minuten

Watch now

Füllen Sie das Formular aus. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link zum Anschauen dieses Webinars