CADSTAR Schematic Capture

Hauptprodukt

Optionale Erweiterungen


CADSTAR Schematics

CADSTAR SchematicsCADSTAR Schematics ist eine Front-End-Lösung mit hoher Integrationsrate, die für einen reibungslosen und fehlerfreien Übergang (Forward- & Backward-Annotation) zwischen dem Schaltplan- und PCB-Design sorgt. Die Lösung, die sowohl für gelegentliche als auch regelmäßige Anwender einfach zu erlernen und zu verwenden ist, ermöglicht die schnelle und effiziente Erfassung von Design-Absicht, Regeln und Constraints in der Elektronikentwicklung und sorgt so für einen reibungslosen und fehlerfreien Übergang zum PCB-Layout.

Vorteile und Funktionen

  • Komfortable, intuitive Benutzeroberfläche, die allen CADSTAR-Programmen gemeinsam ist
  • Integrierte Umgebung, die effektive Übertragung von Design-Änderungen zwischen Anwendungen ermöglicht
  • Zugriff auf Online-Bibliothek mit 250.000 Bauteilen für Verkürzung des Zeitaufwands für Bibliothekspflege
  • Vereinfachtes Management von mehreren Schaltungsinstanzen und anderen Design-Daten durch Design-Baumansichten
  • Erfüllung der Leistungsanforderungen von Highspeed-Designs mithilfe des integrierten Systems zum Constraint-Management
  • Zeiteinsparung durch Wiederverwendung bewährter Schaltungen aus einer Wiederverwendungsbibliothek oder anderen Designs
  • Definition der Platzierung kritischer Komponenten zur Optimierung der Leiterplatten-Performance frühzeitig im Design-Prozess mithilfe von Placement Planner
  • Leistungsfähige Funktionen zur Bauteilauswahl zur Unterstützung grafischer und parametrischer Such-Engines
  • Umfassende Unterstützung von Design-Varianten einschließlich Anzeigesteuerung für die präzise Dokumentation
  • Optimierung des Installationsaufwands mit Unterstützung des Design-Imports aus anderen Layout-Systemen wie Orcad, PCAD, Protel und PADS.

Datenintegrität und -organisation

Schlüssel für den Erfolg der CADSTAR-Suite ist der einheitlichen und integrierten Umgebung, die im gesamten Entwicklungsablauf die Datenintegrität gewährleistet, so dass der Entwickler stets sicher sein kann, dass in Schematic Capture hinzugefügte logische Verbindungen, Bauteile und Constraints auch im fertigen Leiterplatten-Layout vorhanden sind.

Organisieren Sie Ihr Design als flache oder hierarchische Schaltung oder wenden Sie beide Methoden an, um die Anforderungen Ihres Entwicklungs- und Dokumentationsprozesses zu erfüllen. Mithilfe von konfigurierbaren Design-Vorlagen können Sie die Arbeitsumgebung für Ihr Entwicklungsteam steuern und gleichzeitig zulassen, dass einzelne Benutzer ihren Workspace anpassen.

Schematic Capture

CADSTAR Schematic Capture prüft Ihr Design in regelmäßigen Abständen, um die Integrität der Netzliste zu erhalten, die Eindeutigkeit von Referenzbezeichnern sicherzustellen und zu prüfen, ob Komponenten auf dem neuesten Stand sind. Eine Versionskontrolle sowohl der Symbole als auch der Teile gewährleistet stets die Aktualität des Designs entsprechend den neuesten Änderungen in der Bibliothek.

Geschwindigkeit und Genauigkeit

Eleganteres und schnelleres Arbeiten durch Wiederverwenden oder durch Importieren vorhandener Design-Daten aus einem anderen System mit Design Migration.

CADSTAR Schematic CaptureKopieren und Einfügen von Design-Blöcken, ganzen Blättern oder nur einzelnen Teilen aus einem anderen Design oder Verwendung bewährter logischer und physischer Schaltungen durch Design-Wiederverwendung. Drüber hinaus kann durch Hinzufügen von Varianten das Potenzial Ihres Produkts in verschiedenen Märkten durch Kennzeichnung nicht eingebauter oder alternativer Teile maximiert werden.

Definition von Regeln und Constraints

Neben Leiterbahnbreite, Netzklasse und Abstandsklasse (besondere Abstandsregeln) können viele unterschiedliche Constraints für die Steuerung der CADSTAR-Tools High-Speed Design, SI Verify und Power Integrity Advance mit dem Constraint Browser zugewiesen werden.

Generieren von Ausgabedaten

Schematic Capture kann intelligente PDF-, Stücklisten- und andere Ausgaben im Standardformat, mit dem eingebauten Report Generator auch in jedem benutzerdefinierten Format, generieren. Daten von Netzlisten, einschließlich Dateien im SPICE-Format und Listen von Anschlusspunkten zur FPGA-Integration, können auch in die Werkzeuge von Drittanbietern exportiert werden. Mit dem OLE-Toolkit können darüber hinaus eigene Anwendungen hinzugefügt und in CADSTAR integriert werden.

Anzeige und Prüfung

CADSTAR-Software für PCB-Design

Zonenmarker, kombiniert mit konfigurierbaren Netzreferenzen, vereinfachen die Signalverfolgung umfangreicher Designs, Cross-Probing hilft bei der Lokalisierung und Hervorhebung von Bauelementen in jeder CADSTAR-Anwendung, einschließlich Schematic Capture, Constraint Browser, PCB Layout, Place & Route Editor, SI Verify und Power Integrity Advance.

Mit dem kostenlosen CADSTAR Design Viewer können Design-Daten (Schaltplan und Leiterplatten-Layout) mit Kollegen und Kunden ausgetauscht werden.

Bibliotheken

CADSTAR Schematic Capture umfasst eine Bibliothek fertiger Bauteile sowie den Graphical Library Editor mit Symbolassistenten. Sie können entweder eigene Bauteile definieren, aus der Zuken-Online-Bibliothek mit mehr als 250.000 Teilen auswählen oder die Echtzeit-Bibliothek von SamacSys mit kostenlosen, qualitativ hochwertigen PCB-Symbolen und -Footprints für CADSTAR verwenden. Sie können Bauteile direkt in CADSTAR suchen, herunterladen und platzieren, indem Sie den Library Loader und die Component Search Engine von SamacSys über die Symbolleiste starten.

Bibliotheksattribute helfen je nach Bedarf bei der Suche und Pflege der Versionsprüfung, der Verfolgung von planbaren Erneuerungen, der Integration von Verknüpfungen in Datenblätter und Websites und der Hinzufügung benutzerdefinierter Felder. Die Teilebibliothek kann in jeder ODBC-konformen Datenbank gespeichert werden und ermöglicht eine Integration in die Entwicklungs- oder MRP-Systeme.


Optionale CADSTAR-Erweiterungen

CADSTAR Constraint Browser

Constraint Browser

Design-Constraints werden zunehmend komplexer. CADSTAR Constraint Browser vereinfacht die Verwaltung von Constraints durch eine schnelle und effiziente Eingabemethode für komplexe Regeln. Der Constraint Browser führt die Entwickler durch einen vollständig integrierten, constraint-basierten Design-Prozess, um die Leistungsanforderungen von Highspeed-Designs zu erfüllen. Die Design-Kosten werden gesenkt und die Markteinführungszeit wird verkürzt, da nicht benötigte Produkt-Prototypen und Nacharbeiten am fertigen Layout entfallen.

CADSTAR Placement Planner

Placement Planner

Mit CADSTAR Placement Planner können Entwickler die Platzierung während der Entwicklung logischer Schaltungen vornehmen. Placement Planner, ein Add-On für CADSTAR Schematics, unterstützt Elektroingenieure dabei, ihre Design-Absichten zu kommunizieren, und bietet zugleich eine noch effizientere Hilfestellung für PCB-Designer.

CADSTAR Constraint Browser

Variant Manager

Das Werkzeug CADSTAR Variant Manager ermöglicht Entwicklern die Änderung aller Bauteile, um Anforderungen für unterschiedliche Produktvarianten oder Vorgaben für internationale Märkte zu erfüllen. Sämtliche Informationen werden in einer einzelnen CADSTAR-Design-Datei für Leiterplatten oder Schaltpläne gespeichert.