E3.series 2020 - Neue Funktionen

Zuken vereinfacht Elektrokonstruktion und Schaltschrank-Layout mit E3.Series 2020

Die wichtigsten Innovationen im Überblick

E3.series wird von weltweit führenden Unternehmen der Fertigungsindustrie zur Erstellung anspruchsvoller elektrischer Kabel-, Schaltschrank- und Kabelbaumkonstruktionen für fortschrittliche Anwendungen in den Bereichen Maschinenbau, Energie, Automobil, Transport sowie Luft- und Raumfahrt und Verteidigung eingesetzt.

Neben zahlreichen geplanten Verbesserungen für eine einfachere Bedienung bietet die E3.series 2020 wesentliche Weiterentwicklungen in den Bereichen tabellarische Bearbeitung, Einbettung von Office-Dokumenten, 3D-Schaltschrank-Layout und 3D-PDF-Unterstützung.

Allgemeine Weiterentwicklungen

Neue Bedienoberfläche

In der Version E3.series 2020 wurde die Benutzeroberfläche mit neuer Technologie und neuen Symbolen aktualisiert. Im Zuge der Harmonisierung aller Zuken-Tools wurden das Layout und die Symbole vereinheitlicht, so dass sich alle Benutzer schnell in der Zuken-Umgebung zurechtfinden können. Die neue Benutzeroberfläche basiert auf einer neuen Bibliothek, der BCG ControlBar.

Die Benutzerschnittstelle wurde mit neuer Technologie und neuen Symbolen aktualisiert
Das Einbetten von Office-Dokumenten ermöglicht eine ergänzende Dokumentation zu einem Projekt in einem einfachen Drag-and-Drop-Vorgang

Einbetten von Office-Dokumenten

Eine wichtige Neuerung in Release 2020 ist die Einbettung von OLE-Objekten (Object Linking Embedding). Ein neues oder bestehendes OLE-Objekt kann nun direkt auf einem Schaltplanblatt eingefügt werden. Besonders verbreitet sind hier die Microsoft Office-Programme. Diese Projekte können über Drag&DropEmbedding von Office-Dokumenten geöffnet oder bearbeitet werden. Berechnungsblätter aus Excel-Dateien können auf einem schematischen Blatt visualisiert werden. Alle Excel-Funktionen stehen zur Verfügung und die Daten können aus E3.series heraus angepasst werden. Die eingebetteten Objekte können wahlweise in den Ausdruck miteinbezogen oder ausgeschlossen werden.

Tabellarische Suche, Filtern und Bearbeiten

Tabellarische Bearbeitung

In der Version 2020 wurden die umfassenden tabellarischen Bearbeitungsmöglichkeiten von E3.series um zusätzliche Einträge erweitert. Die tabellarische Bearbeitung ist ein besonderes Merkmal der E3.series, da sie eine konsistente Suche, Änderung und Aktualisierung von Geschmacksmustern ermöglicht, ohne durch mehrere Blätter navigieren zu müssen. In der neuen Version wurden die tabellarischen Darstellungs-, Filter- und Bearbeitungsmöglichkeiten der E3.series um aktive Steckeranschlüsse und Drahtabdichtungen erweitert. Darüber hinaus wurden zuvor separate Suchoperationen in einer einzigen Booleschen Suchfunktion zusammengefasst, die mehrere Bauteil-, Blatt- und Anschlusslisten abdeckt.

Mit Release 2020 wurden die tabellarische Darstellungs-, Filter- und Bearbeitungsmöglichkeiten von E3.series um aktive Stecker und Drahtabdichtungen erweitert.
Suchoperationen wurden zu einer einzigen Booleschen Suchfunktion zusammengefasst, die mehrere Bauteillisten, Blätter und Verbindungslisten abdeckt

Globale Suche mit booleschen Ausdrücken 

Eine weitere neue Funktion ist die globale Suche mit booleschen Ausdrücken. Eine sehr leistungsfähige und schnelle Suchfunktion, verfügbar in Gerätetabelle, Blättertabelle, Pintabelle, Verbindungstabelle und Übersetzungstabelle (DBE). Benutzer können einen Suchbegriff über das Kontextmenü eingeben und schnell herausfinden, ob ein Begriff in Beschreibung im Bauteilcode, im Funktionstext oder in einer anderen Spalte enthalten ist. 

Informationen, wo sie benötigt werden 

Permanentes Properties-Fenster 

Die sofortige Übersicht über alle Bauteileigenschaften auf dem Schaltplan wird durch ein neues permanentes Eigenschaftsfenster gewährleistet, das immer dann geöffnet wird, wenn eine Komponente oder eine Komponentenauswahl ausgewählt wird. 

Die Eigenschaften ausgewählter Komponenten im Schema werden in einem neuen permanenten Properties Fenster angezeigt 
Ein zusätzliches 3D-Vorschaufenster zeigt das ausgewählte Bauteil in 3D-Darstellung

3D-Voransicht 

Das Objekt im Vorschaufenster kann gedreht und gezoomt werden. Es kann jede beliebige Komponente von einem einfachen Steckverbinder bis hin zu einem kompletten Schaltschrank dargestellt werden

3D-Schaltschrank-Layout 

Bauteilpositionierung in mehreren Richtungen 

Zur Unterstützung der Anforderungen von Schaltschrank-Planung und -Bau wurde die Komponenten-Platzierungsfunktionalität von E3.panel, der 2D/3D-Schrank-Layoutanwendung der E3.series, erweitert. Sie unterstützt nun mehrere Komponenten-Platzierungsrichtungen. Mit E3.panel kann der Elektroingenieur importierten 3D-Panel-Geometrien (STEP-Format) umfassende elektrische Intelligenz hinzufügen, einschließlich Komponentenplatzierung und Drahtführung. In der Version 2020 können Tragschienen und Klemmenblöcke in jeder Richtung platziert werden, so dass Montageschlitze in einer 3D-Darstellung sowohl auf der Innen- als auch auf der Außenseite des Schaltschrankgehäuses hinzugefügt werden können. Für Dokumentationszwecke können die 3D-Ansichten zu 2D-Zeichnungen abgeflacht und auf einem einzigen Blatt kombiniert werden. 

Klemmenblöcke können in jeder Richtung in einem Schaltschrank positioniert werden
Dynamische Konturen für Sperrflächen, Ausschnitte oder Bohrungen

Dynamische Konturen in Schaltschrank-Layouts

Für die effiziente Planung von kundenspezifischen Schaltschränken oder von Kleinserien können unabhängig von der Definition des Datenbankmodells direkt in der Zeichnung Schnittflächen, Löcher und reservierte Bereiche erstellt und modifiziert werden.

3D-PDF-Dokumentation

Für die digitale Dokumentation von 3D-Schranklayouts für Dokumentations- und Servicezwecke können E3.panel-Designs in vollständig interaktive 3D-PDF-Modelle exportiert werden. Diese beinhalten Informationen zur Gerätestruktur und können interaktiv gedreht, gemessen und abgefragt werden.

Schranklayouts können in vollständig interaktive 3D-PDF-Modelle exportiert werden

Haben Sie eine Frage? - Kontaktieren Sie Zuken

Für weitere Informationen darüber, wie Zuken Ihren Designprozess unterstützen kann, kontaktieren Sie Zuken
Kontaktieren Sie uns