Automotive-Qualitätsprozesse von Zuken durch Continental zertifiziert

Continental vergibt Automotive SPICE Level 2 an Zuken

Continental

25. Februar 2014 – München und Westford, MA (USA) – Zuken wurde für seine leistungsstarken Systeme und Prozesse für die Automobilindustrie nach Automotive SPICE® Level 2 zertifiziert. Die qualifizierten Prüfer der Continental Automotive Group, einem der weltweit führenden Zulieferer der Automobilindustrie, haben dazu die Zuken-Software CR-5000 Board Designer auf Herz und Nieren untersucht.

Wir haben bisher bei 80 Unternehmen ein Audit vorgenommen, und Zuken ist hier ganz vorne dabei. Es ist ungewöhnlich, dass ein Softwarehersteller eine Automotive SPICE-Zertifizierung dieses Levels erhält. Das zeigt, dass Zuken ein starker und zuverlässiger Partner für die Lieferkette der Automobilindustrie ist.

Achim Hoenow, Leiter des Software Supplier Quality Management bei Continental Automotive

AutomotiveDas Audit ist Teil eines umfassenden Assessment-Programms, das Continental in den letzten Jahren bei seinen wichtigsten Lieferanten durchgeführt hat. Ausschlaggebender Punkt, dieses Programm zu starten, war die Zunahme elektronischer Systeme in Fahrzeugen, durch die Unternehmen wie Continental mit qualitativ höherwertiger Software arbeiten müssen, um negative Auswirkungen auf Fertigungsdauer und -kosten zu vermeiden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.zuken.com und www.automotivespice.com.

- Ende -