ZIW Europe Digital 2020

Webinar-Reihe - 5 Sprachen - 40 Sitzungen
Menu

ZIW Europe Digital – Webinar-Reihe

Nach der erfolgreichen Einführung der ZIW Deutschland Digital ziehen jetzt auch die Schweiz, Frankreich, Italien und Großbritannien nach!

Da wir aufgrund der aktuellen Lage alle Live ZIW Events in Europa absagen mussten, haben wir uns entschlossen, Highlights aus den europäischen ZIW Live Programmen in einer weiteren gemeinschaftlichen digitalen Webinar Vortragsreihe anzubieten. Ein europaweiter, mehrwöchiger online Event, der Themen aus Electrical und Electronic Engineering gleichermaßen abdeckt. Das bedeutet für Sie ein erweitertes Angebot und eine komplette individuell zusammenstellbare Agenda.

Geringer Zeitaufwand, maximale Effizienz

Da wir eine Live-Veranstaltung nicht 1:1 in einer Webinar Agenda abbilden können, werden wir die Inhalte auf den gesamten Juni und auch Anfang September verteilt anbieten.

Start bildet der 02. Juni 2020.

Und so funktionierts

Das nachstehende PDF gibt Ihnen eine Übersicht über alle Vorträge, die wir innerhalb der Vortragsreihe ZIW Europa Digital anbieten. Damit Sie so schnell wie möglich die Vorträge finden, die für Sie in Frage kommen, haben wir die Webinare mit jeweiligen Länder-Flagge gekennzeichnet. Die Flagge zeigt Ihnen, in welcher Sprache der Vortrag gehalten wird. Zusätzlich sind Themen aus dem Electrical Engineering mit Rot und Electronic Engineering mit Blau markiert. Unter Agenda sind die Inhalte der Vorträge gelistet, zu denen Sie sich unter Anmeldung registrieren können.

Stellen Sie sich Ihr individuelles digitales ZIW Programm zusammen und registrieren Sie sich für die Webinare, die für Sie von Interesse sind. Sie können sich bequem vom Büro oder von zuhause aus einloggen. Die Aufzeichnungen der Präsentation werden den Teilnehmern nach Freigabe durch die Referenten online zur Verfügung gestellt. Es lohnt sich also, sich auch dann anzumelden, wenn Sie an dem Tag des Webinars möglicherweise verhindert sind.

PDF Agenda Digital – Download

Details

  • Dauer: Juni und Anfang September
  • Vorwiegend Dienstag bis Donnerstag
  • Maximum 45 Minuten pro Vortrag

Webinar Aufzeichnung

Die Aufzeichnungen der Präsentation werden den registrierten Teilnehmern nach Freigabe durch die Referenten online zur Verfügung gestellt. Es lohnt sich also, sich auch dann anzumelden, wenn Sie an dem Tag des Webinars möglicherweise verhindert sind.